Bücherspenden für das Alteheim

Hallo Ihr Lieben,
ich habe einen kleinen Lesetreff in einem Altenheim in Straubing. Wir treffen uns ein Mal im Monat und eine Freundin und ich versorgen die alten Menschen mit Lesestoff. Beim folgenden Treffen erzählt dann jeder was er so gelesen hat - usw…
Der Sinn eines Lesetreffs ist es allerdings, dass alle das gleiche Buch lesen und sich dann darüber austauschen. Daher habe ich Unmengen von Verlagen angeschrieben, ob Sie uns Bücher für das Altenheim spenden können. Bis auf zwei Ausnahmen war kein Verlag dazu bereit.
Meist kam die Antwort “wir spenden nur für Kindergärten und Schulen.” Ist ja auch logisch, die alten Herrschaften sind keine potentiellen Kunden mehr - das muss man doch verstehen!!
Das ärgert mich und musste mal gesagt werden.

Gruß Eure Cerstin

1 Like

Ich verstehe Deinen Unmut nur zum Teil.

Sind das denn alles arme Senioren? Also finanziell so sehr am Limit?

Denn eigentlich finde ich, dass sie sich auch hin und wieder ein Buch kaufen könnten. Man muss ja nun nicht unbedingt ein HC nehmen, TB geht ja auch. Wenn nicht nagelneu, gibt es die auch bei vielen Händlern gebraucht und dann günstiger. Oder Jokers. Möglichkeiten gibt es viele.

Schön, dass Du die Leserunde im Altenheim machst, finde ich großartig!

2 Like

Ich finde es toll, was ihr macht.
Ich war eine Zeitlang aktiv in einem Lesetreff in unserer Bibliothek, an dem auch ältere Leser teilgenommen haben. Auch da musste das jeweilige Buch selbst gekauft /geliehen werden. Ich verstehe nicht so ganz, weshalb es in einem Altenheimtreff anders sein sollte. Mich stört ehrlich gesagt der Anspruch “Altenheim - gesponserte Bücher”. Haben die älteren Menschen denn kein Geld zur Verfügung um die Bücher zu kaufen? Vielleicht könnte man den Treff anders organisieren. In 2 Gruppen teilen und eine Gruppe kauft das Buch und gibt es anschliessend an Gruppe 2 weiter zum Lesen?
Die Ansicht eines Verlages kann ich verstehen, denn für die muss ein Buch “rentieren”, dh entweder durch den Verkauf oder durch ein gesponsertes Buch durch eine Rezension, die Werbung für ein Buch bedeutet.

5 Like

Ich würde da Mängelexemplare oder gebrauchte Bücher empfehlen. Bei Mängelexemplaren findet man immer wieder die gleichen Titel für 3,99€, und bei gebrauchten Büchern gibt es vor allem ältere Titel oft und günstig.

2 Like

Wie groß ist eure Gruppe denn? Und um welche Bücher geht es denn?

Deshalb oben mein Tipp (Antiquariat, Jokers …).