Die Corona Lesechallenge

https://www.lesejury.de/aktionen/mitmachen/die-corona-lesechallenge?tab=threads&t=374&o=0#discussion-37223

Tolle Idee.
Aber warum heißt es ‘Lesechallenge’? Ich muss ja nichts lesen. Wäre auch pro Tag ein Buch etwas hoch gegriffen für mich…

3 Like

Ich glaube es gilt hier nicht “ein Buch lesen”, sondern “ein Buch empfehlen”. Diese Challenges gibt es auch immer wieder auf Instagram. Pro Tag ein Thema und du suchst ein passendes Buch aus dem Regal.
Oder die eine Aufgabe: welches Buch hast du zuletzt durchgesuchtet?

Mehr ist da meines Wissens gar nicht zu tun. :slight_smile: und der Name hat sich halt einfach so etabliert.

2 Like

Nein, Man hat dort pro Tag eine Aufgabe und schreibt dazu etwas. Von einem Buch empfehlen oder so steht da nix. Deswegen ja meine Verwirrung.
Oder ich verstehe die Aufgabe nicht?!

@MarenKahl kannst du mir helfen?

Damit wollte ich sagen, dass man das Buch nicht zwingend gelesen haben muss. ^^
Nuja, viel Spaß bei der Challenge!
Mir fehlt da aktuell leider die Zeit und die Muse dazu.

In der Beschreibung steht ja auch, dass die Fragen absichtlich weit gefasst sind. Also kann jeder sie selbst auslegen.

1 Like

Ich habe das so verstanden, dass du ja das Buch das du einstellst schon irgendwann gelesen haben solltest. Wie kannst du sonst wissen, ob es gut für den Urlaub auf Balkonien ist, oder von Freundschaft handelt, oder, oder, oder.

Also ich hab auch nichts direkt Buch-bezogenes geantwortet, weil das für mich nicht so deklariert war.

Heißt es nicht Muße?

1 Like

Kommt darauf an :rofl: Mir fehlt auch immer ein Muse - und die Muße mir eine zu suchen :wink:

3 Like

Wäre es dann nicht sogar das selbe, wenn ich die freie Zeit zuvor erwähne und somit eine Doppelnennung?

Überstimmt!:crazy_face:

Du hast mich aber definitiv verunsichert. :joy:

Hallo, vielleicht kann mir ja hier jemand helfen. Ich bin zwar schon länger bei Instagram, umgehe es aber möglichst unauffällig, weil ich über vieles nicht Bescheid weiß. So langsam aber sicher entwickele ich mich anscheinend zum DAU.
Es geht um Folgendes: wie bekomme ich meine Beiträge zu Lesejury oder auch zu anderen zusammengefassten Gruppen. Bisher mache ich es so: erst einmal gehe ich auf meiner Startseite auf das +, dann auf Foto und mache eines, schreibe in den Textbereich meinen Beitrag unter den ich dann den Hashtag mit dem entsprechenden Wort mache und zur Sicherheit mache ich das noch einmal mit einem @ vor zum Beispiel Lesejury. Wahrscheinlich ist das sehr umständlich und landet wahrscheinlich eher in Timbukto statt da wo es hin soll. Bitte, bitte kann hier jemand einer alten Tusse helfen? Danke :heart_eyes:

Ähm, Ich würde dir gerne helfen, aber ich ich verstehe das Problem nicht richtig.
Also du möchtest dein Bild mit der Lesejury teilen, richtig? Dann machst du, wenn ich deine Beschreibung richtig lese, auch alles richtig. Solltest du es hier auf der Seite teilen wollen, dann bin ich dezente überfragt. Da könntest du vermutlich nur den Link des Beitrags kopieren und hier entsprechend einfügen.
Was du zusätzlich machen kannst, ist, dass du die Person - in dem Fall die Lesejury - direkt auf dem Foto markierst.
Ansonsten bin ich mal gespannt was noch kommt. Lerne auch gern dazu. :slight_smile:

1 Like

Danke schön, das hat mir schon sehr geholfen. Ich werde es nur noch einmal auf dem Foto dann markieren, vielleicht ist das besser.
Hier ist es mit dem Foto einfach. Oben auf den Button Hochladen klicken und dann einfach das Bild suchen und einfügen:
lesej
Nochmals lieben Dank und lieber Gruß
Marianne

1 Like

Hallo @MarenKahl
Hallo @SonjaPresche

In dem Diskussionsthema „Fragen an das Lesejury-Team“ kam die Frage auf, ob man für jeden Beitrag in der Corona Challenge mit einem Los in den Topf hüpft oder ob jedes Mitglied mit maximal einem Los dabei ist - unabhängig von der Anzahl der Beiträge.

Vielleicht wärt ihr so lieb und würdet ein bisschen Licht ins Dunkel bringen.

Vielen Dank! :slight_smile:

1 Like

Naja, schon. Es steht ja ganz zu Anfang: Im Mai dreht sich alles um unser Lieblingsthema: Bücher!

Wir haben den Namen Lesechallenge gewählt, da die Challenge sich um unser Lieblingsthema "Bücher " dreht …:grinning:

Die Themen sind absichtlich weit gefasst, da wir es euch nicht so schwer machen wollten. Die Aufgaben beziehen sich immer auf Bücher oder Hörbücher. Ihr könnt, müsst aber nicht jeden Tag dabei sein, um am Gewinnspiel teilzunehmen. Hier geht es (bei vielen Aufgaben) um eure Empfehlungen. Ihr müsst auch nicht jeden Tag ein Buch lesen. :grinning:

2 Like