📖 Leserunde zu "The Ivy Years - Bis wir uns finden" von Sarina Bowen

Huhu :ok_woman:

Damit nicht wieder “Beschwerden” eintrudeln :stuck_out_tongue_winking_eye:, gebe ich hier und jetzt schon mal bekant, dass ich nach Emma Scotts Buch das hier lesen werde:

Wer interessiert ist, darf gerne mitmischen. Ein genaues Datum gibt es noch nicht von meiner Seite. Erstmal gemütlich in der anderen Leserunde schreiben … :blush:

Das ist der Plan.

Aus der Reihe kenne ich noch nix. Da sollte ich wohl besser mit Teil 1 starten…

Ich auch nicht, aber die sind alle in sich abgeschlossen.

1 Like

Ich kenne Band 1 und 3. Spielt im gleichen Umfeld und manche Charaktere sind wiederkehrend. Mich stört es dann bspw., wenn ich dadurch gespoilert werde, auch wenn die in sich abgeschlossen sind.

@Elchi130
Nee musst du eigentlich nicht.
4 mit Bella ist vielleicht eine Ein- und Hinführung zu 5. Bella die Prota aus 4 und die Prota aus 5 sind Mitbewohnerinnen. Und ich finde 1 & 2 hängen mit 3-5 eh nicht mehr zusammen. Für mich gab es ab 3 einen Cut und neue Richtung von Leuten. Und die aus 3 spielen in 5 nur am Rande eine Rolle.

:laughing: Interessant berichtet. Ich habe ja bereits angefangen zu lesen, und mich hat das Kennen der Figuren jetzt bisher nicht gestört. Merke schon, dass es Vorgänger gibt, aber das irritiert hier nicht in der Erzählung.

Aber der Klappentext irritiert; da steht, sie lernt DJ kennen … aber im Buch hat sie ihn bereits kennengelernt. Das muss also in einem Vorband sein, denn hier erwähnt sie es nur kurz. Da dachte ich dann schön “Hä?”. Der Klappentext suggestiert, dass sie sich erst in dem Buch kennenlernen, tun sie aber nicht. Keine Ahnung, ob ich da was verpasst habe oder nicht. Der Klappentext hat mich verunsichert.

@WriteReadPassion
Ich habe ja alle 5 Bände gelesen und kann mich echt nicht erinnern das DJ und sie sich in Band 4 getroffen haben oder das DJ als Person da vorkommt.

1 Like

Ok, danke. Dann ist das einfach ihre eigene Erinnerung, die sie uns Leser kurz beschreibt.