Lieblingszitate

Hallo ihr, :hugs:

ich bin hier schon seit einigen Monaten unterwegs, und finde es super, dass ich euch gefunden habe.

Ich sammle gerne Zitate ob aus Büchern :books: oder von berühmten Persönlichkeiten. Bei einigen Leserunden gab es auch schon den Punkt “Lieblingszitate”. Ich möchte nun mit euch eine neues Thema eröffnen.

Schreibt und sammelt mit mir doch eure Lieblingszitate!! :blush:

Ich freue mich über eure Beteiligung…

und starte mit:

“Jeder Mensch besitzt sein ganz eigenes Gold. Es kann alles Mögliche sein: ein Lied, ein Buch, ein Haustier, ein Mensch. Es ist etwas, das einen aus purer Freude an seiner Schönheit zum Weinen bringen kann. Es ist als wäre man auf Droge, nur besser, weil es ein natürliches High ist.”
(S.73, Brittainy C. Cherry, “Deine Worte in meiner Seele”)

Mein Gold ist unter anderem das Lesen :heart_eyes:

Liebe Grüße

Anis

1 Like

Dann mach ich mal direkt weiter. Ich liebe das folgende Zitat einfach, denn der gute Mann liegt absolut richtig damit.

“A READER LIVES A THOUSAND LIVES BEFORE HE DIES . . . THE MAN WHO NEVER READS LIVES ONLY ONE.” – GEORGE R.R. MARTIN

1 Like

Guck mal, da hat schon jemand einen Thread dazu angefangen:

3 Like

Danke für den Hinweis :blush:

Oh ja, das ist auch eines meiner liebsten Zitate.

Ich finde, Brittainy C. Cherry hat es wirklich drauf, die meisten ihrer Bücher sind wirklich klasse. Mein Liebling von ihr ist tatsächlich “Deine Worte in meiner Seele”. Das Buch hat einfach alles, was ein Lieblingsbuch braucht. Nicht zu Letzt ganz viele tolle Zitate.

1 Like

Ich habe vor einiger Zeit angefangen, mir alle Lieblingszitate in einem Notizbuch aufzuschreiben, mittlerweile ist es so gut wie voll, aber ich liebe jede einzelne Seite und blättere es oft durch. So habe ich alle meine Lieblinge auf einem Fleck :slight_smile:

2 Like

Vielleicht ist es ein klassisches, aber es ist mein absolutes Lieblingszitat. Ihr wisst sicher woher:
„Ich hab nie groß darüber nachgedacht wie ich einmal sterben würde. Aber an Stelle für jemanden zu sterben, den man liebt, scheint mir ein guter Weg zu sein, um zu gehen.“
Bella Swan, oder besser, Stephenie Meyer, Bis(s) zum Morgengrauen

2 Like

Ich schließe mich dir an. Ich liebe dieses bzw. alle ihre Bücher

So ein Buch sollte ich wohl lieber auch mal führen

Das ist eine schöne Idee. Ich will mir auch immer die Zitate, die ich besonders schön finde herausschreiben, aber meist scheitere ich an dem Drang unbedingt weiter lesen zu müssen. :see_no_evil:

1 Like

Hat sich für mich wirklich gelohnt. Mir fällt es immer schwer, bei so etwas durchzuhalten. Ich kann schon gar nicht mehr zählen, wie oft ich versucht habe, Tagebuch zu schreiben. Aber bei den Zitaten hab ich es wirklich geschafft, und ich freue mich immer, wenn ich etwas Neues in mein Buch schreiben kann.

Hier ein paar meiner Lieblinge, ich weiß leider nicht immer, woher es stammt.

“Zahme Vögel träumen von Freiheit, wilde Vögel aber fliegen.”

“Liebe kennt keine Entfernung; sie kennt keinen Kontinent; ihr Blick gilt den Sternen.” (Die sieben Schwestern 1 - Lucinda Riley)

“Spring - und lass dir auf dem Weg nach unten Flügel wachsen.” (Smaragdgrün - Kerstin Gier)

“Nichts geschieht zweimal auf die selbe Weise” ( Die Chroniken von Narnia- Der König von Narnia)

“Menschen kann man nicht ändern.”
“Was kann man dann tun?”
“Sie lieben.”
(Ein ganzes halbes Jahr - Verfilmung)

“Wenn ich erwachsen bin, will ich leben. Und nun frage ich Sie, Mr D.: Was wollen Sie sein, wenn Sie erwachsen sind?
Denn das Erwachsenwerden hört nie auf, und auch die Träume vergehen nie.”
(Deine Worte in meiner Seele - Brittainy C. Cherry)

“Wenn du fallen musst, fall zu mir.”
(Wie die Erde um die Sonne - Brittainy C. Cherry)

“Not broken, just bent” (Begin Again - Mona Kasten)

“Zeit zu kämpfen oder zu fliehen.” ( 180 Seconds - Jessica Park)

3 Like

Beste :purple_heart:

2 Like

Ich habe hier auch noch ein paar:

“Im wahren Leben liegt die Perfektion auch manchmal in der Unvollkommenheit” (Berühre mich. Nicht. - Laura Kneidl)

“Oh natürlich. Männer können sich nie vorstellen, dass eine Frau jemals einen Heiratsantrag ablehnt. Männer glauben immer, eine Frau müsse jeden nehmen, der ihr über den Weg läuft.” (Emma - Jane Austen)

“Champagner ist heute Abend die Antwort. Mir ist egal, wie die Frage lautet. Das kannst du mitschreiben, wenn du magst.” (Sinful Prince - Meghan March)

“Momente. Die Menschen erinnern sich immer an einzelne Momente. Wir erinnern uns an die Schritte, die uns an den Ort führten, der für uns bestimmt war. An die Worte, die uns inspirierten oder zerstörten. An die Ereignisse, die uns verwundeten und mit Haut und Haar verschlangen. Ich habe in meinem Leben viele solcher Momente erlebt, Momente, die mich veränderten, die mich herausforderten, Momente, die mir Angst machten und mich in die Tiefe rissen. Doch die größten - die, die mir das Herz brachen und den Atem raubten - habe ich alle mit ihr erlebt.” (Wie die Stille unter Wasser - Brittainy C.Cherry)

1 Like

Oh mein Gott, ich LIEBE dieses Buch!!!
Das war mein erstes von Brittainy C. Cherry und seitdem begleiten mich ihre Bücher.
Trotzdem ist dieses immer mein Liebling geblieben, vielleicht gerade, weil es das erste war.
Obwohl, wenn ich so drüber nachdenke, “Deine Worte in meiner Seele” hat wohl gleichgezogen :smile:

1 Like

OK langsam wird es gruselig
Aber bei mir war es komplett genau so
Ich habe “Wie die Stille unter Wasser” von meiner Freundin ausgeliehen und rotz und Wasser geheult. Danach habe ich Teil 2 der Reihe gelesen und war wieder hin und weg.
Und dann habe ich von meiner Freundin “Deine Worte in meiner Seele” bekommen und wieder furchtbar viel geheult. Und seitdem kann ich mich nicht entscheiden welches der beiden Bücher ich besser finde

Bei soviel Tränen wäre etwas Lustiges wieder gut.:wink:

1 Like

Da kann ich helfen:

Lorcan fragte sich, ob er nach denen, die er Kevron verpasst hatte, noch ein paar Ohrfeigen übrig hatte. “Dann sind wir verloren”, sagte er ruhig. “Aber wir sind besser verloren mit einem bisschen Schlaf als ohne.”

(Das Gefälschte Herz, Seite 113) :joy: Lorcan ist mega cool!

1 Like