Sind die Illuminae Akten lesenswert?

Heyyy Leute!
Ich wollte mal fragen, ob einer von euch schon die Illuminae Akten gelesen hat. Irgendwie genießen die Bücher ja schon einen Hype, aber andererseits weiß ich nicht wirklich ob es meinen Geschmack trifft. Ich bin eher neu im Genre Science Fiction, da ich normalerweise eher NA/YA oder Romantasy lese. Meine einzige Reihe waren die Lunar- Chroniken von Marissa Meyer und ehrlich gesagt war nach Band 1 auch ein wenig die Luft raus, da mir Band 2 irgendwie nicht wirklich gefallen hat. Denkt ihr, ich sollte die Illuminae Akten lesen und wenn ja, sind sie schwer zu verstehen? Die Art wie das Buch geschrieben ist, ist ja eher ungewöhnlich.
Ich freue mich auf eure Antowrten :smile:

Ob sie deinen Geschmack treffen, können wir dir auch nicht sagen. :face_with_hand_over_mouth: Ich würde empfehlen einfach mal Rezis zu lesen und notfalls das Buch einfach testen. Ich glaube nicht, dass die großartig schwer zu verstehen sind. Sind nur eben nicht in Fließtext geschrieben. Das macht Romane nicht automatisch schwer zu verstehen :blush:

Ich kann sie wärmstens empfehlen. Ich lese eigentlich kein. SciFi, habe es nur gelesen, weil sie von Kristoff sind. Sie sind spannend und vom Humor her auch genau nach meinem Geschmack. Verständlich sind die Bücher auch. Man muss sich erstmal an das Prinzip gewöhnen, das geht aber schnell :wink: und es gibt viel zu entdecken :slight_smile:

2 Like

Na dann! Ich bin mal gespannt.

An deiner Stelle würde ich sie nicht lesen. Ist nicht dein Genre und wenn dir schon die Luna-Chroniken nicht gefallen haben, wirst du mit Jay erst recht nicht warm werden.

Dazu kommt, dass wohl im Deutschen nach den ersten beiden Teilen keine weiteren Übersetzungen mehr kommen werden.

Ich denke, dass ich mal in das erste Buch von der Bücherei reinlesen werde und notfalls und normalerweise lese ich meine Bücher meistens in der Originalsprache, dann sollte im Fall der Fälle das Englischlesen kein Problem sein. Auf jeden Fall vielen Dank euch allen, für eure Meinung <3

1 Like

Der dritte Band wurde jetzt bei dtv fürs Frühjahr 2022 angekündigt, die haben sich wohl doch weichklopfen lassen.

4 Like

Oh, die Info ist an mir vorbeigegangen, danke.

(Jetzt habe ich irgendwo gesehen, dass es eigentlich eine Tetralogie werden sollte, aber auch im Englischen nach Teil 3 nichts weitergeht. Ich glaube, ich warte da jetzt echt wirklich, bis da mal sichere Angaben kommen. :slight_smile: )

1 Like