Smartphone und alles was dazu gehört - ein täglicher Begleiter

Hallo liebe Forenmitglieder,

ich habe aktuell ein kleines Ärgernis mit meinem Handy und da ich kein wirklich passendes Thema gefunden habe, habe ich ein neues geöffnet.

Ich denke hier lässt es sich ganz gut über Handys im Allgemeinen, aber auch über aktuelle Probleme im Besonderen austauschen.

Hier mein Problem:
Ich habe ein neues iPhone. In dieses habe ich meine alte Sim-Karte eingelegt. So weit hat auch alles geklappt. Die WhatsApp Chatverläufe waren auch alle da. Doch seitdem ist ein Chat Backup nicht möglich. Ich soll eine W-LAN Verbindung herstellen und dafür sorgen, dass in der Cloud genug Speicher ist. Ersteres ist kein Problem. Auch hat die Cloud noch genügend Speicher. Doch trotzdem bekomme ich diese Fehlermeldung.
Nun ist es aber so, dass ich eine neue Sim-Karte einlegen möchte. Doch vorher möchte ich unbedingt die Chatverläufe speichern.

Hat vielleicht sonst noch jemand Probleme mit dem WhatsApp Backup und/oder kann mir an dieser Stelle weiterhelfen?

Vielen Dank im Voraus.

Ich hab kein Apfeltelefon, nur Samsung. Aber ich pfeife auf die alten WhatsApps, die übertrage ich nie.

Auf dem alten Phone hast Du die bisherigen Nachrichten ja bis in alle Ewigkeit. Also was hältst Du davon, die einfach darauf zu lassen? Du kannst die noch lesen, nur nicht darüber schreiben (auf dem alten Phone). Das geht auch ohne Karte.

Ich hatte zwar noch nie Probleme, und auch kein iPhone, aber soweit ich weiß, zumindest bei Android, kannst du die Verläufe auch händisch bzw. offline als Datei sichern.
Und wenn ich mich recht entsinne, dann speichert er die Verläufe auch bei einer neuen Karte. Wie gesagt, das Wissen basiert auf Android. :slight_smile:

1 Like

Außer sie möchte ihr altes Handy verkaufen ^^

Ich kann leider auch nur von Android sprechen… beim letzten Handywechsel vor 5 Jahren hab ich die Dateiübernahme komplett manuell gemacht; auf dem Handy war definitiv lokal irgendwo ne Datei mit dem WhatsApp-Backup versteckt. In der Praxis weiß ich aber nicht mehr, ob das neue Handy das überhaupt erkannt hat… ich glaube, es war mir dann einfach egal und ich hab auf die Chats gepfiffen…
Keine Hilfe, ich weiß :sweat_smile:

1 Like

Warum ich die Nachrichten aus den letzten zwei Monaten auch auf weiterhin angezeigt bekommen möchte?

Weil in der Zeit schon das ein oder andere hin und her ging bzgl. Weihnachtsgeschenken. :see_no_evil:

Es ist nicht zwingend notwendig, aber ich fände es schöner, wenn es vollständig wäre.

(Und ja: ich habe noch die Zeiten miterlebt, als man alte SMS löschen musste, da der Speicher bereits bei 50 Nachrichten oder so voll war. Es ist daher ein reines Luxusproblem. :wink:)

2 Like

Ich kann bei diesem Problem leider ebenso wenig helfen, da ich a) mittlerweile mit Huawei unterwegs bin und noch nie ein Apple besessen habe und b) ich damals (vor knapp 2 Jahren) schon Probleme hatte, als ich von Windowsphone zu Android gewechselt habe.

Aber mal eine andere Frage: ich möchte mich langsam nach einem neuen Handy umsehen und suche eines mit besonders guter Kamera. Hat da jemand Tipps für mich?

Das Problem hatte ich tatsächlich nie - damals zu Schulzeiten, als man seine Prepaid-Karte mit Taschengeld bezahlen musste, war so ziemlich jeder meiner Freunde zu knauserig, groß SMS zu benutzen. xD

1 Like

Es kam drauf an, mit wem man schrieb. :wink:
Lustig war es schon, wenn ich dran denke, dass man alles mögliche abkürzte und Leerzeichen wegließ, um ja keine zweite Nachricht zu senden.
Und welch ein Ärger, wenn man zu schnell auf senden gedrückt hatte und doch eine zweite SMS mit nur wenigen Zeichen verschickt hatte.
:relaxed:

3 Like

Ich will ja auch nicht für jemand anderes sprechen :smiley:
War nur bei mir wirklich der Fall… die Leute, mit denen ich ausgiebig kommuniziert habe, habe ich in erster Linie persönlich zum Quatschen sehen können. Oder man hat halt telefoniert. Festnetz natürlich, Flatrate-Vertrag hatten wir ja auch nicht xD

1 Like