Suche Fantasy Triologie mit weiblicher Hauptperson

Hallo liebe Lesecommunity
Ich bin mittlerweile seit ein paar Jahren verzweifelt auf der Suche nach einer Fantasy Reihe, die ich zu meiner Jugendzeit gelesen habe und deren Name mir einfach nicht einfallen will. Ausgeliehen hatte ich die Bücher damals in meiner Stadtbücherei, in der ich Sie nach stundenlangem durchforsten leider nicht mehr finden konnte.
Leider habe ich auch nur wenig Erinnerung an Einzelheiten:

  • Genre Fantasy
  • müsste eine Triologie gewesen sein
  • im Buch selber sind bei jedem Kapitel schwarze Symbole auf der ersten Seite gedruckt, die wie schnörkel aussahen. Diese symbolisierten die verschiedenen Kräfte/Gilden. Diese Symbole werden am Ende des Buches wie in einem Glossar nochmals näher erklärt.
  • weibliche Hauptfigur (Mensch), die eine Gabe/Kraft besitzt, welche sie im Verlauf der Buchreihe entdeckt und immer stärker wird
  • in dieser Welt leben Menschen, die auch Kräfte haben ich glaube es waren wie verschiedene Orden/Gilden: das 1 Gruppe z.b. die Kraft hatte sich schneller als das Auge zu bewegen und andere wiederum die Kraft in die Zukunft zu blicken
  • die Hauptperson war anders als andere viel viel stärker und konnte wie mit ihrem Inneren Auge indirekt in die Zukunft blicken. Sie hat das gegenüber angeguckt und konnte die verschiedenen Handlungstränge, welche die Person einschlagen wird erkennen. Sprich sie wusste dass das gegenüber nach links gehen wird und die rechte hand erhebt ect. Die Kampfszenen im Buch waren so wunderschön beschrieben. Wie die Hauptperson immer mehr ihre Kräfte gefunden hat.
  • im Buch wird die Hauptperson im letzten Teil gegen eine Art Diktator kämpfen, welcher die ganze Zeit unbesiegbar schien. Dieser hatte ähnlich starke Kräfte wie sie und hat über die Stadt geherrscht. Am Ende stirbt er im Kampf gegen sie. In meiner Erinnerung war dieser wie eine Art Gottheit für die Bevölkerung, da er wie gesagt unbesiegbar und kraftvoll erschien.

Bei den letzten beiden Punkten musste ich an Kristin Cashores „Die Beschenkte“ denken, allerdings passen die anderen Punkte nicht. :thinking:

Die „Göttlich Triologie“ - Josephine Angelini?

aber ich kann mich nicht mehr erinnern, ob die Hauptperson in die Zukunft sehen kann ? :thinking:

Mir fällt dazu PC Cast house of Nicht ein…aber das spielt ja zum Teil in einer Schule und wird es wohl nicht sein…

https://www.buechertreff.de/buchreihe/7888-house-of-night-p-c-cast-reihenfolge/

Mir fällt die Gilde der Schwarzen Magier von Trudi Canavan ein (Die Rebellin, Die Novizin, Die Magierin). Bin mir nicht sicher, ob alle Punkte zutreffen.

Ich glaube, dass das korrekt sein könnte mit den Büchern von Trudi Canavan. Vielen Dank!!!

1 Like

Freut mich, dass ich helfen konnte. :slight_smile: