Unsere Lieblingsgerichte 🍤🍔🍝🍛

Du kennst Struwen, du hast die Landfrauenbücher. Wo wohnst du ? :sweat_smile:

Ich komme aus der Nähe von Dortmund.:sunglasses:

Habe wieder zu schnell getippt. Lahme Tastatur! :joy:
Hefeplätzchen natürlich , aber wie kleine Pfannkuchen ist auch richtig.
Für meinen Jüngsten mach ich auch extra ein paar ohne Rosinen.
Ich mag Rosinen auch nur in Struwen und Rosinenbrot. In Kuchen oder so nicht.

Ich habe das mal gegooglet, da mir Pickert nichts sagte. In Struwen kommen keine Kartoffeln, also eher wie Pfannekuchen, aber mit Hefe und fester, dicker.

Danke dir! Die Seite hab ich mir gleich mal abgespeichert :slight_smile:

Klingt auf jeden Fall lecker. Pickert sind mir meistens zu fettig, vielleicht probiere ich die Struwen also mal aus. Mit Zimt und Zucker bestreut schmeckt eh alles :joy: Arme Ritter finde ich deswegen auch ganz klasse. Oder Milchreis.

Danke! Das ist super. Nun kann jeder den Unterschied nachlesen. :+1: :ok_woman:

Ich wohne in der Nähe von Bielefeld. Struwen kenne ich durch meinen Mann, der aus dem Münsterland kommt. Das Kochbuch haben wir dort mal auf einem Adventsmarkt gekauft.

Ist ja witzig :relaxed: Auch mein Mann kommt aus dem Münsterland und nach Bielefeld sind es von hier auch nur 100 km. Also kennen wir die Münsterländer Küche von unseren Männern. :yum:

Heute gab es Lamm mit :bacon: Speckböhnchen und Kartoffeln :potato: spalten mit Rosmarin und Knobi

2 Like

Bei uns gab es auch Lamm mit Speckbohnen und Kartoffeln. Natürlich habe ich das mit den Fotos vergessen.
Aber war genug da, dass es auch für morgen Mittag reicht, nur Gemüse und Kartoffeln müssen frisch dazu.

Schweizer Käsefilet hat aber auch was, wir mögen hier Käse im Fleisch durchaus gerne und Speck kommt auch immer gut. Muss ich mir unbedingt merken.

Vegan gibt es ja viel.
Ich hab dafür einmal die OX Kochbücher und hol mir manchmal am Bahnhof die Zeitschrift “Kochen ohne Knochen”

Was imme rgut geht, sind Kartoffelpuffer oder eben mti anderem Gemüse abgewandelt…also Zucchini und Kartoffeln gerieben oder Möhren zur Kartoffelmasse etc…

1 Like

Wenn du Pickert im Kasten backst, wird er nicht so fettig, wie in der Pfanne frittiert/ gebraten.

Aber da ich Rosinen nicht so gern im Essen hab, ist das nix für mich…

Da haben wir wohl etwas gemeinsam. Witzig :slight_smile:

Selber hab ich den noch nie gemacht, nur woanders gegessen, bzw. gekauft. Dort ist mir aufgefallen, dass ich den zwar lecker, aber eben einen Tick zu “schmierig” finde. Aber ich kann den Tipp gerne weiter geben :wink:

Bei uns gab es unter Anderem auch Lamm zu Ostern. Die Freundin meines Sohns isst kein Kaninchen (hat einen Hasen daheim), aber wir essen das immer zu Ostern. Deshalb gab es Kaninchen in heller Soße und Lamm mit Rosmarin, Zwiebeln und Knofi in Rotweinsoße. Dazu Schlesische Klöße und Rotkohl.
Als Nachtisch habe ich eine Creme gemacht aus Quark, Mascarpone und Naturjoghurt mit frischen Erdbeeren.

2 Like

Lecker…
Habe heute meine Weltbild-Ausgabe von Low Carb endlich geliefert bekommen. Beim ersten durchblättern hat mich da nun kein Rezept umgehauen. Aber mit mehr Zeit werde ich bestimmt noch was finden.

Lammplilaw mit Gurkensalat und eigener Sprossenzucht in meiner super trooper Küche gekocht :wink:

1 Like

Mädels ihr habt mal wieder lecker gekocht :heart_eyes:

1 Like

War eine super Idee von Dir mit dem Kochen und Backen Thread :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

1 Like