DIY mit Büchern

Man hat ja immer mal wieder alte Bücher oder Bücher, die so zerlesen sind, dass man sich stattdessen ein neues Exemplar kauft.
Wegschmeißen finde ich schade, also wollte ich mal fragen, ob jemand von euch Ideen hat, was man mit diesen alten Schinken basteln kann. Gerne auch mit Anleitung oder Bild :slight_smile:

Ich kenne es, das man aus den Seiten natürlich Origami oder Blumen falten kann. Kennt ihr andere Do it yourselfs zu Büchern? Würde mich freuen :smile:

Wie wärs mit Kleidung? :rofl: Ich habe da online ein Bücherkleid entdeckt, dass ich total liebe. Ich werde mal versuchen das Foto hochzuladen. :thinking:

8 Like

sitzbank_1

5 Like

Gibt es nicht auch so Bücher-Origami? Da knickt man auf jeden Fall die Seiten um, bis ein Schriftzug oder ähnliches entsteht… ziemlich cool!

Edit: Hui Lesekompetenz. Oben in deinem Beitrag steht ja schon was von Origami - Sorry!

1 Like

Ja - gibt es. Hab eins hier im Wohnzimmer stehen. So schööööööööööön! Für mich wäre das nix, aber wer das kann: Respekt!

1 Like

Man kann auch Schmuck aus Büchern machen. Z.b. Anhänger oder Ringe. Damit upcycelst du dann halt nur ein paar Seiten und kein ganzes Buch.

Was auch geht ist die Seiten zu einer dieser Schüsseln oder Körben aus Papier zu machen.

Sonst kannst du alte Seiten natürlich auch für ein Junk Journal benutzen.

Ehrlich gesagt wollte ich all diese Ideen schon seit längerem ausprobieren, bin aber die dazu gekommen. Falls dich eine der Ideen interessiert findest du auch zu jeder Anleitungen auf Youtube.

1 Like

Stimmt. Ich hab schonmal aus alten Buchseiten Briefumschläge und Geschenkanhänger gemacht. Die sahen echt hübsch aus!

1 Like

Schaut toll aus! Aber wie macht man denn die Bücher fürs Freie haltbar?

Selbst gemacht habe ich schon eine Buchschatulle und Origami

4 Like

Falls es jemanden interessiert hier noch ein paar Links zu Bildern:
https://goo.gl/images/PU7z5M
https://goo.gl/images/uybqcv
https://goo.gl/images/6sjQ9L

2 Like

Muss man nur oben dicht machen. Seitlich ist egal. Die Bücher verrotten langsamer als Holz.

1 Like

Echt? aber das ist doch papier. und wenn das nass wird , quillt es auf…

Und das stört nicht, weil die Bücher Gewicht haben und sich selbst zusammendrücken. Holz quillt auch auf!

1 Like

Haha, sieht klasse auch und ist definitiv was für für einen Bücherwurm, aber wohin zieht man so etwas an? Zur Buchmesse? :smiley: Dann sticht man definitiv heraus

1 Like

Oh wow, das mit dem Origami muss ja unglaublich aufwendig gewesen sein. Weißt du noch, wie lange du gebraucht hast?

Die Anhänger kannte ich schon, das sieht wirklich super aus und würde ich gerne mal ausprobieren. Aber solche Schüsseln habe ich noch nie gesehen. Wow sieht ja witzig aus und so kreativ :slight_smile:

Ich hab es endlich geschafft ein paar Bilder für euch einzustellen:

3 Like

Auf meinem 2. Bild sieht man ein Beispiel für eine Junk Journal Seite

Bei einem Junk Journal beklebt man also die Buchseiten eines Buches oder dekoriert sie? oder reißt man die Seiten aus um etwas Neues damit zu machen?

Ein Junk Journal ist ein Tagebuch das man meistens selbstbastelt und in das man dann auch reinmalt oder bastelt. Da man es selbstbastelt kann man alles mögliche ( z.B. auch Klarsichtfolien o.ä. ) als Seiten des Journals verwenden. Zum einen macht man dann auch Tagebucheinträge rein zum anderen klebt man aber auch Fotos oder andere einem wichtige Sachen hinein. Oder man verziert die Seiten so wie auf meinem Foto zu sehen.

1 Like