Lektorin werden

Huhu!
Da ich gerne den Schritt in eine Selbstständigkeit als Lektorin, Korrektorin und Texterin machen würde, wollte ich hier einmal ein bisschen werben.
Also falls ihr auf der Suche seid, nach einer der obig genannten Dinge, dann schreibt mich gerne an!
Vor allem auch Selfpublisher und Co.!

Klingt das jetzt arg böse, wenn ich sage, dann solltest Du vorher noch die Komma-Regeln lernen? Und an der Grammatik feilen.

In so wenig Text gleich - je nach Pingeligkeit - zwei/drei Fehler, das ist keine gute Eigenwerbung.

3 Like

und ob allgemein Werbung in eigener Sache so gerne gesehen ist, weiß ich auch nicht. Mich stört es zwar nicht, aber es gibt Foren, da findet man solche Threads nicht lange.

1 Like

Mh…
@MissDaisy Ich sehe nur einen Komma Fehler. "Also, falls…"da müsste eins hin…

Das ist wirklich nur Interesse, kein Pöbeln.

@Keksgeschichten
Was für Themen würdest du denn bearbeiten? Wo kennst du dich aus und welchen Fachhintergrund hast du? Denn einfach so mal eben alles kann man ja auch nicht. Oder sehe ich das falsch?

@frettchen81 hen

Nach “also” kann, muss man aber kein Komma setzen. “Also” ist eine Konjunktion, da wird kein Komma gesetzt. Wird “also” jedoch als Interjektion verwendet, kommt ein Komma hin. Das ist die Einschränkung, die ich oben meinte.

Dafür ist das Komma nach “seid” falsch. Außerdem “nach einer der obig genannten Dinge” komplett daneben. Wenn überhaupt “Dinge”, dann “nach einem”. Lektorin, Korrektorin und Texterin sind aber keine “Dinge”.

Zudem ist der letzte Satz kein vollständiger Satz. Deshalb hätte der nach einem Komma nach dem Satz davor (statt Ausrufezeichen) angefügt werden können/sollen/müssen.

7 Like

Ich hoffe, du nimmst es mir jetzt nicht übel, wenn ich im Gegenzug dich darauf hinweise, dass ich der Meinung bin, du hättest deiner Kritik auch in einer PN Ausdruck verleihen können, statt hier öffentlich die Arme zu demütigen!

8 Like

Huch - das ist eine Demütigung? Meinst Du nicht, das ist etwas übertrieben?

Das war ein Hinweis, eine Kritik. Nicht mehr und nicht weniger.

1 Like

Aber stell dir mal vor, du postest so etwas und die erste Antwort fällt so aus. Wie gesagt, ich persönlich, hätte die Kritik per PN und nicht öffentlich angebracht. Du weißt nie, wie sensibel dein Gegenüber ist.

5 Like

Dann hättest ja Du auch Deine Kritik per PN schicken müssen, oder? Zudem - dies ist ein Forum. Da wird nun mal öffentlich geredet.

So ganz falsch liegen kann ich nicht, wenn ich mir die Reaktionen so ansehe.

Worauf @Dark_Rose hinaus will (ich bitte um Korrektur, wenn ich falsch liege) und wie ich das auch sehe, ist nicht das Prinzip deiner Richtigstellung zum Fehler. Ich selbst habe auch Korekturanmerkungen in der letzten Woche gemacht … Prinzipiell hast du absolut recht!

Nur hier geht es wieder mal um die Art und Weise;

der Satz Klingt das jetzt arg böse, wenn ich sage, dann solltest Du vorher noch die Komma-Regeln lernen? liest sich sehr provozierend und auch beleidigend. Eine einfache Korrekturanmerkung hätte hier völlig gereicht. Da stelle ich mir die Frage; muss das sein? Diese Stichelei? Diese Bloßstellung?

Du erwirkst bei mir stetig den Eindruck, als ob du absichtlich bestimmte Kommentare schreibst. Und wenn solche Aussagen wie oben nicht nett rüberkommen und dir dies mitgeteilt wird, dann weist du alles von dir und schreibst, du hättest es nicht böse gemeint und alle anderen tun dir was. Niemand will dir etwas tun, auch ich nicht. :warning: Das will ich nochmal ganz deutlich schreiben. :warning:

Mir missfällt einfach deine Art, wie du etwas rüberbringst - die ist oft einfach nicht nett. (um es nett zu formulieren - und das ist nicht sarkastisch gemeint!) Und vieles davon könntest du genauso gut per PN mit denjenigen klären (egal, um was es geht), anstatt es stetig hier vor aller Augen an den Pranger zu stellen. Was wie rüberkommt ist nicht nur einseitig; nicht nur du wirst in deinen Augen missverstanden. Andere missverstehen auch deine Aussagen.

Da irrst du dich! Ich kann dir mitteilen, dass sich sehr viele Leser hier gar nicht trauen, dir zu widersprechen! Und das ist keine Behauptung von mir, viele Leser teilen mir das persönlich mit, wenn sie erleben, wie ich ins Ziel gerate. Umso erschreckender finde ich deine fehlende Selbstreflektion.

15 Like

Für Dich klingt doch immer alles, das von mir kommt, böse. Das ist doch schon Programm.

Schreibe ich nichts dazu, ist es arrogant und böse. Schreibe ich etwas dazu, ist es provozierend und böse. Das kann ich langsam echt nicht mehr ernst nehmen.

Siehst Du - und mir teilen die User mit, dass Deine Belehrungen gegen Deine eigene Handlungsweise gehen und Du Dir mal selbst an die Nase fassen solltest. Du predigst, hältst Dich aber nicht daran.

Klar war, dass das jetzt wieder so kommen wird. Hätte irgendjemand anderes das gepostet, was ich gepostet habe, wäre kein Wort gefallen.

Ich hab’s wieder mal versucht … ich kann mich dumm und komatös schreiben … du verdrehst sowieso alles, was ich schreibe.

Aber eines lass mich hier noch mitteilen (ehe es wieder eskaliert); ich werde auch weiterhin für ein respektvolles Miteinander in die Presche gehen, ob für mich oder die anderen. Da können sich weitere Finsternisse deinerseits auftun … denn glaube nicht, mir ist nicht klar, dass ich dir ein Dorn im Auge bin. Wir wissen beide, wieso …

… aber ich habe geschrieben, wie ich dein Posting finde, und mehr brauche ich hier auch nicht mitteilen.

3 Like

Muss hier MissDaisy in Schutz nehmen - ihr erster Kommentar war keineswegs böse/unfreundlich aufzunehmen und da muss ich ihr auch zustimmen: wenn ich Werbung für mich mache als Lektorin/Korrektorin, dann muss die Rechtschreibung einfach 100% passen! Denn das ist ja die Aufgabe. Ansonsten bräuchte man ja kein Lektorat/Korrektorat, wenn diejenige Person die Rechtschreibung nicht perfekt beherrscht…

7 Like

Natürlich! Das habe ich ja auch geschrieben, dass sie damit 100 Prozent recht hat! Gar keine Frage!

Es geht hier um die Art und Weise, das anzubringen. Um nicht mehr und weniger geht es! Das habe ich auch ausführlich erläutert. Wer immer noch anderer Ansicht ist, kann die gerne haben … nur ich sehe da eine nettere Mitteilung dessen in Aussicht! Nicht mehr und nicht weniger habe ich mitgeteilt.

1 Like

Naja ich denke, wenn man es ohne dieses “Ist es böse, wenn ich anmerke…” schreibt, DANN kommt es ERST RECHT unhöflich rüber…
Aber das ist - wie so Vieles im Leben - Ansichts- und Geschmackssache…

1 Like

Der erste Kommentar war unangebracht, unfreundlich, bösartig. Zudem verstehe ich nicht, wie man mit anderen Menschen in so einem Ton überhaupt reden kann.

Wenn ich jemanden nicht kenne, dann bemühe ich mich doch, ihm freundlich zu begegnen und nicht, ihm direkt vor den Kopf zu stoßen. Nach meiner Ansicht ist das ein generell unangebrachtes Verhalten in einem Forum!

9 Like

Ich denke ganz einfach, dass Miss Daisy auf der Jadg nach Provokation durchs Forum zieht und es ein Fest für sie ist, wenn sie ihr Ziel erreicht. Ich genieße die Zeiten, wenn sie nicht hier ist.

In der kurzen Zeit, in der ich nun hier im Forum bin, haben Miss Daisy und igela sich nun zweimal eine Funktion im Forum gewünscht, um Teilnehmer/innen auszublenden, die man nicht lesen möchte. Am Anfang dachte ich noch, da wir alle über 18 sind, ist das unsinnig. Mittlerweile warte ich seit Wochen darauf, dass der Vorsdchlag noch einmal fällt, damit ich die Petition ebenfalls unterschreiben kann. Dieser Kindergarten von Miss Daisy geht mir nämlich tierisch aus die Nerven. Jeden Tag mindestens zwei Sticheleien irgendwo. Schrecklich!

Entschuldige, @WriteReadPassion, wenn Absätze fehlen!

8 Like

Nein, das war der Kommentar eben nicht!

Das ist eine Provokation!

Alles war friedlich bis vorhin.

Diese Dreistigkeit ist einfach zu viel.

1 Like

Amen.
Am besten packt man Blümchen drum. und macht noch ein Schleifchen dran. Vielleicht noch etwas Glitzer drüber.

An alle, die diesen Kommentar kritisieren: Könntet ihr diese Feststellung bitte einmal so formulieren, dass es freundlich klingt?
(Vermutlich klingt die Bitte jetzt auch böse, oder? Aber wenn es doch irgendwie als gerechtfertigt angesehen wird, dann würde ich mich freuen zu lernen, wie man das noch freundlicher rüber bringen kann.)

1 Like

Holla die Waldfee - auch wenn ich jetzt ungebeten was äußere (wofür ich an anderer Stelle mal richtig einen Einlauf verpasst bekommen habe edit: das vorherige "sollte"stimmt ja nicht, ich bekam den Einlauf, hat mich nur nicht gejuckt…): es kann doch nicht sein, dass hier alles nur noch im Streit ausartet. Dieser ständige Krach kann doch niemandem ernsthaft Spaß machen, oder?!

Vielleicht wäre die Funktion irgendwelche User “blockieren” zu können wirklich eine gute Idee, denn dann würde sicher deutlich bessere Stimmung herrschen.

Ich stelle mir gerade vor, dass man sich hier neu registriert und dann über diese Streitigkeiten stolpert - da macht man sich doch gleich wieder vom Acker.

7 Like