Neuerscheinungen - Planungen, Gerüchte und feste Daten

Die Nachtigall; von Christin Hannah im September
Marlene ; Hanni Münzer, ist der 2. Teil von Honigtot , im Septemer

die beiden stehen auf meinem Wunschzettel

Troublemaker: Wie ich Hollywood und Scientology überlebte, von Leah Remini. Erscheint im September, das werde ich mir auf jeden Fall holen

Es wird ein weiteres Buch in der Fleury-Reihe von Daniel Wolf geben, das dann allerdings im Spätmittelalter spielen wird.
http://www.autor-daniel-wolf.de/band-4-der-fleury-saga

Ist zwar kein Buch, aber Rebecca Gablé hat auf Facebook gerade bekannt gegeben, dass es auch zu das Lächeln der Fortuna ein Hörspiel geben wird. Im Laufe des Abends postet sie noch ein Gewinnspiel im Rahmen der Produktion des Hörspiels.

Es wurde von einem neuen Ken Follett berichtet, leider finde ich nichts dazu auf der Lübbe Seite oder auf der Internetseite von Ken Follett. Vielleicht kann jemand einen Link einstellen… würde wahrscheinlich auch noch andere interessieren.

http://ken-follett.com/news Auf seiner facebook Seite findest du auch viele Infos und Videos dazu. Der Titel für das neue Buch steht wohl noch nicht fest, aber ich habe dort auch eben gelesen, dass er für zwei weitere Bücher in 2020 und 2023 unterschrieben hat.

Super Dank!
Ist mir bei fb bisher nicht aufgefallen, werde aber jetzt mehr darauf achten.

Am besten immer mal wieder für Informationen dieser Art hier vorbei schauen. Im alten Forum habe ich im gleichen Thread eigentlich schon seit Jahren immer mal wieder Infos zum diesem Buch wiedergegeben, denn dass es als nächstes wieder nach Kingsbridge gehen würde stand fest, bevor Winter der Welt einen Titel hatte…

Wie gesagt, Infos zu allen Arten von Ankündigungen sind immer willkommen! Insbesondere Leserunden-Teilnehmer sollten doch hier und da Infos aufschnappen können, was neue Planungen angeht, wir akzeptieren auch Gerüchte :wink:

Und damit es auch hier steht, auch wenn es eigentlich jeder aus der Lesejury mitbekommen haben sollte: Der neue Gablé-Roman, eine Fortsetzung zu Das Haupt der Welt, wird wohl schon im Frühjahr erscheinen und den Titel Die fremde Königin tragen.

2 Like

Also der Kenn Follett ist mir total durch gegangen. Danke nochmal für den Hinweis… ich mag seine Bücher und bin gespannt wie es weiter geht.

Das Erscheinungsdatun hat Rebecca Gable nun auf Facebook bekannt gegeben:

27.04.2017 - Die fremde Königin

Der kommende Follett-Roman trägt übrigens den Arbeitstitel “A Column of Fire”, mal schauen, ob es dabei bleibt (ist ja schließlich noch ein Jahr bis zur Veröffentlichung) und ob die Übersetzung dann einen ähnlichen Namen bekommt oder ganz umbenannt wird, denn ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen, dass ein weiterer Säulen- oder Pfeiler-Titel eine gute Idee wäre.

Sabrina Qunaj wird nun im Oktober die Arbeit an dem 4. Geraldine-Band beginnen. Protagonistin ist dieses mal wieder eine weibliche Person, die im 3. Band schon Erwähnung findet. Erscheint aber leider erst 2018, wann ist noch unklar.

Quelle: Facebook-Seite von Sabrina Qunaj

3 Like

Dafür wird es aber wieder hauptsächlich in Varenne Saint Jaques spielen und 900-1000 Seiten haben, also wieder etwas umfangreicher als Band 3.

Ich hab mich noch nicht dran getraut… Fand Band 1 und 2 richtig toll, aber jetzt habe ich ein wenig Angst, dass es mir so wie beim Palast der Meere geht, da mir diese Seefahrerei-Handlungen so gar nicht gefallen. Steht das in Gold der Meere sehr im Vordergrund?

Seefahrt nicht, aber eben die Handelsfahrt. Meist sind sie auf Flüssen oder über Land untewegs. Es ist definitiv weniger kaufmännisch und dafür umso mehr abenteuerlich. Mir hat der Roman super gefallen.

Gerade auf Facebook gelesen: Am 12.09. Erscheint in Amerika A Column of Fire von Ken Follett. Ich glaube, der deutsche Termin wird sicher auch zeitnah, wenn nicht sogar zeitgleich, sein.

Davon gehe ich stark aus. Für September 2017 war der Roman ja schon ewig angekündigt, nur das genaue Datum war noch unbekannt. Und die anderen Bücher sind ja in letzter Zeit meines Wissens nach auch jeweils weltweit zeitgleich erschienen.

Wer übrigens auch gerne Adventurespiele am PC oder dem Tablet spielt, kann sich dann demnächst auch in Kingsbridge umsehen, denn Daedalic Entertainment, eine Spieleschmiede, die zu Bastei gehört, ist schon länger dabei, ein solches Spiel zu den Säulen der Erde zu entwickeln, das dann zeitgleich mit dem neuen Roman erscheinen soll.

Danke für die Mitteilung :slight_smile:
Auf das Buch bin ich schon sehr gespannt.

Weiß nicht genau wo es hingehört, aber das
Autorenpaar Iny Lorentz kommt am 27.04.17 um 19.30 Uhr in die Deihfuhs Eventlocation in Unna-Massen

Außerdem zu den DELIA- Liebesromantagen , 26.-30. April in Iserlohn

Ich sehe gerade, dass von Ulf Schiewe ja dieses Jahr noch zwei neue Bücher erscheinen und ein drittes für Februar angekündigt ist. Da können wir uns ja auf interessanten Lesestoff einstellen.

Dieses Mal wird es um Wikinger gehen, genauer gesagt Harald Hardrada, der ja historisch interessierten Lesern ein Begriff sein sollte. Da bin ich mal richtig gespannt, was Ulf sich hier überlegt hat. Und alle zwei bis drei Monate (1.9., 1.12. und 1.2.18) ein Buch mit über 400 Seiten ist schon nicht schlecht, die müssen also schon recht weit fortgeschritten sein, damit das so klappt…

2 Like

Ah, sehr cool. Da freue ich mich schon sehr drauf.