Orkantief "Sabine"

Hallo Nachbarin, ich wohne Nähe Nürnberg.
Aktuell Sonne bei starkem Wind.

Reisekosten anteilig. Aber bei den Tickets vom Rom-Pass nicht, weil die nur für eine bestimmte Zeit gültig sind.

Schade, naja, immerhin ein Teil.

Hier stehen viele Bäume und es gab ringsum schon böse Schäden. Also ich würde jetzt echt nicht behaupten, dass wir zu empfindlich sind.

Ich werde heute sogar mein heißgeliebtes Aquajogging ausfallen lassen. Mir ist es echt zu heftig und ich hab keine Lust, dass mir ein Ast oder anderer Gegenstand das Auto beschädigt oder auf der Fahrt (sind nur ca 7 km, aber dennoch) etwas passiert, zumal wir morgen zur Bemusterung fahren in aller Herrgottsfrühe und bis dahin hoffentlich wieder Normalwetter herrscht.

Das stimmt, hier können die bei drei Flocken auch alle nicht mehr Auto fahren. :rofl:

Bei uns hier im Rheinland hat es heute Nacht so um 3 Uhr heftig geschüttet und gestürmt. Hier bei uns blieb aber alles heil. Heute Morgen um 8 Uhr dann nochmal Regen wie aus Kübeln gegossen, dann wieder Sonnenschein den ich schnell zum Einkauf genutzt habe.
Meine Tochter kann heute zu Hause bleiben die Gymnasien in Bingen haben nur Notklassen für die Schüler, die nicht alleine zu Hause bleiben können.
Ich muss aber gleich um 11 Uhr los zur Arbeit. Soll hier aber auch über Tag ruhiger sein und erst gegen Abend nochmal loslegen. Hoffe es hat nicht zu viele lose Bäume an der Straße so dass ich unbeschadet hin und wieder zurück komme.

Hier aus Soest…
Gestern wars bei uns ganzen tag mega windig.
Gestern abend fing dann der regen an.
Heut morgen tobte richtig das Gewitter mit blitz und donner.
Bin heut morgen von einem heftigen blitz geweckt worden, der muss hier irgendwo in unserer Nähe eingeschlagen sein
Jetzt aktuell regnets nicht mehr aber dunkle wolken und der starke wind sind noch da…

Unsere Mülltonnen sind ein bisschen gewandert, unsere balkonmöbel sind umgefallen aber ansonsten aktuell noch nichts dramatisches entdeckt.
Zum Glück hab ich heute frei und werd auch die Wohnung nicht verlassen. Mein Freund hat heut auch Uni-Frei bekommen, bei dem Wetter hätte ich ihn eh nicht fahren lassen.

Leipzig soll wohl insgesamt recht glimpflich davongekommen sein. Bisher hab ich von keinen größeren Schäden gelesen und gehört und es war bis jetzt noch kein Anruf oder irgendwer hier vor Ort von wegen “Mir hat’s ein paar 100 Jahre alte Ziegel vom Dach geweht - habt ihr da noch welche da?”. Aber was nicht ist, kann ja noch werden :see_no_evil:

Bin nur nachts mal wach geworden, weil der Rolladen am Schlafzimmer gescheppert hat. Hab den dann halt hochgemacht… liegt ja eh auf der windabgewandten Seite, da weht es mich nicht gleich aus dem Bett :smiley:

Heute früh auf dem Arbeitsweg war auch fast Windstille. An 'nem Park lagen einige Zweige und kleinere Äste unten, da haben die dort parkenden Autos bestimmt den einen oder anderen Kratzer abbekommen…

Vor ner halben Stunde hatten wir hier spannendes Schauspiel - nach Sonnenschein zog es schlagartig zu und fing an zu stürmen mit waagerechtem Regen und Graupel und 'ne Mülltonne kuschelt jetzt mit dem Auto vom Kollegen. Jetzt scheint wieder fast die Sonne. Aprilwetter :woman_shrugging:

1 Like

Ich glaube unsere Ecke wird irgendwie verschont. Es windet zwar, es gab einmal Blitz und Donner, jetzt scheint aber durchgehend die Sonne.
Gerade habe ich gelesen, dass eine Gemeinde in Zürich einen Waldbrand hat, den der Sturm entfacht hat. Da bin ich wirklich froh, um unser ruhiges Wettereckchen.

Oh wie schade! Habt euch ja drauf gefreut. Aber wie du schon erwähntest „Sicherheit geht vor“. Und ich denke bei dem Wetter hättet Ihr auch nicht starten wollen.

Aber herzlichen Glückwunsch :tada:

Hier am Rande des Ruhrgebiets ist es immer noch sehr windig. Sonne und Regen wechseln sich ab.
Bei uns fallen alle Schulen aus und die Bahn fährt auch noch nicht wieder.
Bis auf einen Blumenkübel der umgekippt und einen halben weiter weg lag, ist alles ok hier. Obwohl ich den eigentlich windgeschützt platziert hatte.

Bei unserer Kirche sind ein paar Ziegel runter gefallen.

Bei uns im Kreis sind die Schulen heute geschlossen, die Bahn hat ziemlich viele Störungen und vereinzelte Bäume sind umgefallen. Ansonsten hält es sich in Grenzen. Allerdings ist es zwischendurch immer mal ordentlich windig und eben hat es gehagelt. Ab und zu donnert es, aber selten

Aber einkaufen verschiebe ich doch lieber, das muss ja dann doch nicht sein…

Ich war heute Vormittag kurz, in einer Regen und Wind Pause.

Mein Sohn schrieb mir vorhin, in Aachen hat gestern so ein Id… seinen Sperrmüll vor die Tür gestellt. :scream::woman_facepalming:t2:Nun sind wohl mehrere Autos beschädigt. Gut dass mein Sohn keines hat, aber die Besitzer haben bestimmt Spaß :rage:

Oje, spitzen Idee bei diesem Wetter Sperrmüll vor die Tür zu stellen :roll_eyes::woman_facepalming:

Wenn du findest, dass in Karlsruhe und Nürnberg bei Schnee alle panisch sind, dann komm mal ins Ruhrgebiet, wenn es schneit. :grin:

Für unseren Kater war der Sturm unangenehm. Er hatte richtig schlechte Laune, weil das Wetter nicht zum Rausgehen war.

Gestern Nachmittag auf der Autobahn musste ich das Lenkrad gut festhalten, weil immer mal wieder eine Böe von der Seite kam.

Und im Ministerium meines Mannes dürfen alle Heimarbeit machen heute. Es ist aber ungewöhnlich ruhig. Normalerweise klingelt in einer Tour das Telefon, wenn er Homeoffice hat. Heute nicht.

:joy_cat::joy_cat:Ja, drei Schneeflocken und hier herrscht Chaos. Ich bin ja kein Raser, aber man muss nicht sofort Schritttempo fahren nur wegen ein paar Flocken.

Du musstest gestern auf die Autobahn? Oh du Arme.

1 Like

Nur über die A40. Ich war in Bochum, weil ich an einem Seminar teilgenommen habe. Es war erst kurz nach 16 Uhr und der Wind hatte schon aufgefrischt.

Gut dass du nicht die 45 nehmen musstest, da lagen noch bis heute Mittag Bäume. Die Emscherallee, zwischen Waltrop und huckarde, an der A2 war heute morgen wegen der A45 Sperrung total voll.

Besser ist das :kissing_cat:
Wir haben zum Glück am Samstag einen Großeinkauf gemacht. Glaub die nächsten 2 Wochen kommen wir gut durch. :joy_cat: (grob geschätzt)
Und da ich eh an der Quelle arbeite kann ich zur Not immer frisches Obst und Gemüse holen.

1 Like

Da hab ich noch nicht gewohnt, aber ich kann es mir lebhaft vorstellen :smiley: