Rund ums Auto đźš—

Hallo zusammen,

ich komme gerade vom Reifenwechseln (- ich fahre einen Micra K13 -) und hatte die Position “Reifendruck-Sensoren-anlernen” auf der Rechnung. Angeblich wurde/wird das jedes Mal gemacht. Mir ist es scheinbar bislang nicht aufgefallen. Ich werde nachher mal auf alte Rechnungen schauen.

Dennoch wollte ich mal in die Runde fragen, ob von euch jemand auf diesem Gebiet Erfahrungen gemacht bzw. Ahnung hat.

Falls ja, so ist vlt. noch wichtig zu erwähnen, dass ich lediglich eine allgemeine Anzeige hinsichtlich einer Störung des Reifendrucks bekomme. Um welches Rad es sich handelt, muss ich dann selbst herausbekommen.

:upside_down_face:

Ich fahre auch diesen Micra mit diesen Reifen, die einem sagen, wenn man die Luft prüfen soll … :slight_smile:
Bei meiner Werkstatt war der Preis fĂĽr Reifenwechsel und Einlagerung ein Pauschalpreis, deshalb kann ich dazu nix sagen, also diese Position hatte ich auf der Rechnung nicht.

1 Like

Ich dank dir schon mal.

Ich hab grad mal geschaut, was ich die letzten beiden Male gezahlt habe: 5 Euro weniger.

Wenn ich das richtig verstanden habe, soll es wohl immer gemacht worden, aber bislang nie berechnet worden sein. Kommt mir komisch vor. Ich gehe dem mal weiter auf den Grund. :female_detective:

Da meine Werkstatt jetzt bankrott gemacht hat, muss ich mir eine andere suchen. Vielleicht kann ich dann mehr dazu sagen …

Oh jeh… viel Erfolg bei der Suche nach einer neuen Werkstatt des Vertrauens.

Das wäre super! :slight_smile:

Oooh… gutes Thema. Da fällt mir nämlich ein, dass ich doch sehr bald mal meinen Termin zum Reifenwechsel machen sollte. Jetzt werden nämlich bestimmt alle hinrennen… nur gut, dass ich das recht flexibel machen kann, da die Werkstatt fast neben der Arbeit ist: Auto früh hinstellen, die können das irgendwann machen, wo an nem Tag Luft ist, Mittag oder nach der Arbeit abholen. Das ist es mir wert, dass das bestimmt nicht der günstigste Reifenservice der Stadt ist schulterzuck

Nächstes Jahr will ich eh auf Ganzjahresreifen wechseln, da muss ich zwar schneller mal ein Set neue Reifen kaufen, hab aber nicht 2x im Jahr die Kosten für Wechsel und vor allem Einlagerung.

1 Like

Dann check aber ab, was Deine Versicherung dazu sagt. Die kann nämlich u.U. moppern, wenn damit im Winter ein Unfall passiert …

Danke für den Hinweis. Muss eh mal schauen, ob da eigtl ein anderer Fahrer versichert ist…

Bei meinem Wagen stell ich nach dem Reifenwechsel nur entpsrechend was im Menue ein und dann ist gut. Er meckert auch, wenn er meint der Luftdruck ist nicht mehr i.O.

So. Langsam zweifle ich an mir. Kaum neues Auto, schon werde ich bekloppt. Wo ich früher gar nicht verstanden habe, wie man für sowas wie Felgen hunderte Euro ausgeben kann (fährt doch trotzdem nur, die Karre schulterzuck)… bin ich jetzt echt am Überlegen, ob ich meinem Eddie doch ganz neue Puschen gönne :see_no_evil:

Wenn ich mir da mein Werbebegleitheft so ansehe mit der Radübersicht… also… zu so 'nem roten Auto sähen doch diese schwarzen, etwas filigraneren Felgen doch vllt viel schmucker aus als die silbernen “Klötze”. Wären dann halt ne Nummer größer… aber hübsch!

Ich verstehe die Welt nicht mehr. Ich möchte das Geld doch eigentlich viel leiber in andere Dinge stecken als solchen sinnlosen Schmuck am Nachthemd.

Ist hoffentlich nur ein kurzer Hirnfurz. Aber bevor ich mich nächstes Jahr wegen evtl. generell neuer Bereifung entscheide, sollte ich mir das… idealerweise aus dem Kopf schlagen. :rofl:

1 Like

Ach, das ist doch nur so etwas von verständlich ;-). Ich habe dann die hinteren Scheiben verdunkeln lassen…
Aber solch Veränderungen machen schon eine andere Optik. Dann kannst Du es wegen der evtl neuen Bereifung ja aufschieben und dann nochmal drüber nachdenken.

Nun ist es echt kalt geworden. Da steht der Reifenwechsel bei zwei Autos an. Macht mein Mann, oder der Sohn fährt damit zu einem Kumpel mit Hebebühne.

Die Scheiben sind ja schon getönt und insgesamt stelle ich mir das schon recht schick vor. Gibt da ja serienmäßige Felgen in schwarz mit etwas silber… könnte ganz gut mit der Chromleiste harmonieren rumspinn

Und dann googelt man sich so durch und sieht Vorher-Nachher-Bilder von ner dezenten Tieferlegung… und muss jetzt ganz dringend das Internet ausschalten :grimacing:

Mein Termin ist nächsten Freitag. Bis dahin bricht hier schon nicht der Winter ein, auch wenn es die Nächte grad etwas frisch ist. Morgen muss er ja schon mal nicht raus auf die Straße, da passt das :smiley:

Felgen mit schwarz und silber stelle ich mir auch gut aussehend vor. Welche Farbe hat dein Auto?
Auch dnklere Rückleuchten machen sich oft gut (besonders bei roten Autos)…
Oder auch Folierung. Der Charger von meinem Sohn hat gewonnen, durch die schwarz folierten Stellen. Der bekommt ĂĽbrigens einen neuen Motor !

Die hier:
2
(Noch abgespeichert aus der Anzeige damals, hab tatsächlich noch kein gescheites Bild selbst gemacht xD)
Sind auf dem Bild die Winterreifen, aber die fĂĽrn Sommer sehen fast genauso aus.

Dunkel gefärbte Rücklichter hätte es ja bei einer dezent neueren Ausgabe gegeben, finde ich auch etwas schicker.
Folierung würde mich spontan erstmal nix reizen… aber ich hab den ja hoffentlich noch viele Jahre, also… alles ist möglich xD

Das ist schön, dann kann er ja beim Sohn bleiben? :slight_smile:

Welches Baujahr ist der eigentlich? Sehen so erstmal aus wie meine Felgen. Meine sind ein wenig geschwungen, die beim Fabia meiner andersrum geschwungen sind…
Winterreifen habe ich auf Stahlfelge und silber-schwarze Zierblenden und ähnliche bekommt die Tochter auch.

Geh mal Fotos suchen…

Ja, der Dodge Charger kommt irgendwann wieder. Ist jetzt die dritte Woche weg, mal sehen wie lange die brauchen. So lange wird ein PT Cruiser gefahren. So einer war auch sein erstes Auto :wink:


Winterreifen mit Zierblenden

2 Like


Den fuhr ich 18 Jahre…



Dann ĂĽbernahm ich den Golf von meinem Mann und 2015 kam ein Wildschwein.


2010 fuhr mein Mann dann den und dann kamen die Leasingautos wovon mit der Passat ja sehr gefiel.


Dann verschiedene Tourans


vom Sohn

und Leasing Golfs vorm Charger…

Sorry, habe gerade einen Auto-Fotos Anfall :wink:

2 Like

Der ist von 2017, kurz vorm Facelift (der ihm unter anderem besagte dunkle Rücklichter verpasst hätte - aber das ist Jammern auf ganz hohem Niveau :smiley: ).

Aber so in etwa vom Design deiner Winterabdeckung wĂĽnsche ich mir die Felgen. Zwar mit eher weniger und etwas dickeren Speichen, aber die Optik trifft es ganz gut.

Sehr spannende Galerie übrigens - auf so ne Historie kann ich ja nicht zurückblicken. Es gab nur einen Vorgänger, den aber immerhin für 14 Jahre. Hab nur leider kein Bild auf dem Handy. Müsste ich morgen mal schauen ^^

Die Farbe vom Passat finde ich äußerst schick und elegant. Mag eh solche sehr dunklen Töne. Immer, wenn ich nen Skoda (glaub auch VW) in so nem ganz dunklen Petrolblau rum fahren sehe, muss ich ein bisschen sabbern ^^"