Smartwatches / Fitnesstracker ⌚️

Hallo zusammen!

Seit ein paar Jahren trage ich nun einen Fitnesstracker von fitbit (Fitbit Alta). Nun habe ich mich an dem sportlichen Design jedoch etwas satt gesehen und auch im Büro fühle ich mich bei bestimmten Terminen ein wenig „underdressed“.

Ich nutze bei weitem nicht alle Funktionen. Doch eine möchte ich nicht mehr missen: die Benachrichtigung über einen eingehenden Anruf. Denn wer kennt es nicht - man ist in der Stadt unterwegs, das Handy klingelt und man hört es nicht. Oder aber man hat gar vergessen den Ton wieder anzuschalten.

Und so bin ich nun auf die Hybrid Smartwatches von Fossil gestoßen. Sie sehen wie ganz normale Armbanduhren ohne digitale Elemente aus, verbinden sich allerdings mit dem Handy und informieren auch über eingehende Anrufe.

Hat jemand von euch bereits Erfahrungen mit den Hybrid Watches von Fossil gemacht?
Über Erfahrungsberichte würde ich mich sehr freuen.

1 Like

Ich habe eine von Garmin, aber diese Sache mit den Anrufen würde ich nicht nutzen.
Einen Anruf zu verpassen ist mir ziemlich schnuppe.
Fossil sagt mir leider gar nix. Meine Smartwatch davor war die Micoach von Adidas.

3 Like

Die Auswahl auf dem Markt ist aktuell echt groß. Da ist für jeden Geschmack was dabei.
Teilweise ist die Auswahl vlt etwas zuuu groß. Gar nicht so einfach da das Passende für einen zu finden. :see_no_evil:

Das stimmt, ich habe lange gesucht, bis ich auf Garmin gestoßen bin, die hat Trainingspläne genau nach meinem Geschmack.

1 Like

die von fossil sagen mir grad echt gar nix…
ich habe seit weihnachten meine Samsung Galaxy Smart Watch, nutze aber hauptsächlich das Schrittezählen, die Workoutfunktion und um mein Wasser damit zu tracken.
Wenn ich arbeiten bin verbinde ich sie manchmal mit dem handy damit ich keine wichtgen nachrichten via what app verpasse, aber das mache ich eigentlich nur dann wenn ich wirklich auf was wichtiges warte. anrufe oder ähnliches lasse ich mir nicht anzeigen (wenns wichtig ist soll derjenige schreiben dann ruf ich bei gelegenheit zurück)

ich finde es ganz praktisch das die uhr wasserdicht ist und ich sie somit im schwimmbad etc tragen kann (habs aber bisher nur unter der dusche getestet :smiley_cat: )

die samsung watch sieht schon recht normal aus ohne viel schnick schnack, ist bequem zu tragen und scheint auch einiges abzukönnen bezüglich stöße etc. allerdings habe ich auch auf das display eine pamzerglas-schutzfolie geklebt ^^ ich habe sie in schwarz und kann mich bisher nicht beklagen.

schlafanalyse ist ganz gut, nur wenn ich lese muss ich aufpassen, unter umständen sinkt mein puls soweit das die uhr schlaf aufzeichnet :joy_cat:

1 Like

Sicher ist sicher :wink:
Würde ich vermutlich auch, wenn ich eine solche Smartwatch hätte.

Herrlich. So etwas finde ich immer echt gut und lustig. :joy::joy::joy:
Es zeigt aber, dass du beim Lesen auf jeden Fall sehr enstpannst. Gut so.

Ich hab mir die Fossil Hybridwatch in der Stadt mal zeigen lassen.
Sie scheint mir für das, was ich (für den Büroalltag) suche nicht ungeeignet.
Mal schauen…

ich staune manchmal wie oft das passiert…gerade wenn ich auf der couch oder im bett lese :smiley_cat: aber ja ist wirklich auch sehr interessant “bestätigt” zu bekommen wie entspannend lesen sein kann :wink:

1 Like

Ich habe die fitbit Versa und bin wirklich sehr zufrieden damit. In verschiedenen Farben erhältlich, wobei ich schwarz immer am besten finde, da man die Armbänder ja ändern kann, wie man lustig ist. Kann auch als Smartwatch verwendet werden, mich persönlich hat das sehr genervt und somit ausgeschaltet. Mein Freund benutzt sie allerdings als solches und der ist auch damit zufrieden. Ist Wasserfest, zeichnet alles auf, sogar automatisch nach 15 Minuten (kann man alles einstellen)

Ich versuche jetzt mal auf die tatsächliche Frage zu antworten, denn irgendwie willst du ja nur wissen ob jemand mit der Hybrid Erfahrungen gemacht hat.

Ehrlich gestanden, nein, aber ein Mandant von mir hat nun seit 2 Jahren irgendeine andere Hybrid, genau aus den selben Gründen wie du und ist damit vollauf zu frieden. Sie zählt Schritte und macht sich bemerkbar, wenn ein Anruf rein kommt. Also solltest du genau sowas suchen, dann tut es auch eine Hybride. :slight_smile: Modell usw ist ja dann eigenen Geschmackssache. :smiley:

1 Like

Genau! Mehr möchte ich gar nicht! :blush:
Danke für deinen weitergegebenen Erfahrungsbericht.

Ich bin eher ein Sportmuffel und wenn ich doch mal aktiv sein sollte, habe ich immer noch meine Fitbit Alta.

Nur fürs Büro oder allgemein hätte ich gerne wieder eine „normale“ Uhr.

Kann ich mir gut vorstellen. Ich bin jetzt umgestiegen, da ich mit den Silikonbändern aufgrund meiner tollen Haut nicht mehr so klar komme. So kann ich im Alltag ein Lederband rum machen und wenn es wandern geht das Silikon - oder ein billig Leder. Werde ich jetzt im Urlaub sehen. Es ist auf jeden Fall angenehmer, wenn man nicht mehr das Bedürfnis hat sich die Handgelenke aufkratzen zu wollen. ^^

Es ist schon mega praktisch, dass man bei vielen Smartwatches/Fitnesstrackern die Bänder austauschen kann. Sei es weil man sonst Probleme mit der Haut bekommt oder weil man gern mal ein bisschen Abwechslung haben möchte.

Da könnte ich auch mal drüber nachdenken.

@jublo Gibt es was Neues? Hast du dir einen Fitnesstracker gekauft?

Jein :see_no_evil:

Ich hatte mir wie beabsichtigt eine Hybridwatch von Fossil im Onlineshop bestellt. Leider ging sie zurück, da das Armband zu eng war. :pensive:
Sonst hätte ich sie gern behalten.

Ich trage daher weiterhin meine Fitbit Alta HR, die mir für den Alltag aber nicht mehr gut genug ist. Ich hätte es gern weniger sportlich und dafür ein bisschen schicker. :see_no_evil:

Mal schauen wann ich mich das nächste Mal mit der Suche nach neuem intelligenten Armschmuck beschäftige. :sweat_smile:

1 Like

Mein Treppenzähler hat zu wenig angezeigt. Neulich in Fulda sind wir hoch zum Kloster und ich hatte den ganzen Tag nur 1 Treppe auf der Fenix. Der Garmin Support hat empfohlen, den Höhenmesser zu kalibrieren, danach funktionierte der Treppenzähler wieder einwandfrei.

Gab es die denn nun mit weiterem Armband und bist du zufrieden?

Ich hatte sie ja zurückgeschickt, da es das Modell nicht mit größerem Armband gab.

Habe mich seitdem aber auch nicht mehr mit dem Thema beschäftigt. :see_no_evil:

Ich kann dir nach wie vor die fitbit Versa empfehlen! Da kannst du auch die Armbänder je nach Anlass ändern. Außerdem gibt es die in verschiedenen Farben, damit ist sie dementsprechend auch schicker als andere ^^

1 Like