Tipps für Fantasy-Bücher gesucht

Hallo zusammen,

ich lese aktuell gerne spannende Fantasy-Romane, kenne mich aber in dem Bereich so gar nicht aus, da ich bis jetzt fast ausschließlich Thriller gelesen habe.
Dementsprechend hatte ich gehofft, hier vielleicht den ein oder anderen Tipp zu bekommen. :slight_smile:

Folgende “Voraussetzungen” habe ich:

  • Das Buch muss eine spannende Handlung haben, bei der man miträtseln oder mitfiebern kann.

  • Eine Liebesgeschichte sollte wenn nur nebenher laufen und nicht der primäre Aspekt der Handlung sein.

  • Ob das Buch ein Einzelband oder Teil einer Reihe/Trilogie ist, ist mir egal.

  • Solange es spannend ist, können es gerne auch Jugendbücher sein.

  • Mittelalterliche Fantasy im Stil von GoT oder Herr der Ringe ist gar nicht meins, nur als Verfilmung. :smile:

Damit ihr vielleicht einen besseren Eindruck davon bekommt, was ich mir darunter vorstelle, hier mal noch die Bücher in dem Bereich, die ich kenne/mag:

  • Harry Potter Reihe
  • Palace of Glass Trilogie (Teil 3 liegt noch auf dem SuB)
  • Scythe Trilogie (Teil 2 liegt noch auf dem SuB)
  • Thalamus (liegt auf dem SuB)
  • Das Lied der Krähen (liegt auf dem SuB)

Ich würde mich freuen, wenn ich hier Dank euch noch das ein oder andere Buch finde, das in die Richtung geht. :slight_smile:

Da könnte ich dir “Caraval” von Stephanie Garber empfehlen. Ist jetzt nicht ganz Fantasy mit Elfen und Magier und sowas. Aber Magie spielt da eine ganz große Rolle.

1 Like

Ist das dann das hier? Wenn man Caraval bei Amazon eingibt, kommen da nämlich ein paar verschiedene Ergebnisse. :smile:

Das hatte ich tatsächlich im Laden auch schon mal in der Hand und klingt ziemlich interessant für mich.
Es müssen auch nicht immer die klassischen Fantasy-Figuren, wie Magier, Elfen usw. sein.
Ich finde sogar fast spannender, wenn was komplett eigenes kreiert wurde, wie z. B. auch bei Palace of Glass oder Scythe. Da ist dann alleine das Kennenlernen dieser Welt schon unheimlich spannend, finde ich. :slight_smile:

Danke dir auf jeden Fall, das schreibe ich mir mal auf! :slight_smile:

1 Like

Ja genau, dieses meine ich. Es ist eine komplett neue Geschichte, die ich davor noch nie gelesen habe. Es erinnert einen ein bisschen an “Alice im Wunderland”, aber echt ganz wenig. Und der Schreibstil der Autorin ist einfach klasse. Ich kann es dir wirklich nur ans Herz legen.

1 Like

Ohne Liebesgeschichte im Vordergrund ist echt schwer…
Das was mir jetzt eingefallen ist ist ein Jugendbuch Namens Lockwood & Co. von Jonathan Stroud.

2 Like

Diese Bücher finde ich genial.

1 Like

Bartimäus ist auch von Jonathan Stroud, Fantasy ohne Liebesgedöns, dafür über Dschinns und Zauberei.

Ich kann dir die Throne of Glass Reihe empfehlen. Die Bücher gehören zu meinen Liebelingsbüchern, einfach toll und man wird von der Autoin immer wieder überrascht.

Eine andere Trilogie, ich hab erst den ersten Teil gelesen, ist “Die Königin der Schatten”. Im ersten Teil zumindest kommt es zu keiner Liebesgeschichte.

1 Like

“Throne of Glass” kann ich dir auch nur empfehlen.
Welche Reihe ich noch super fand im Jugendbuchbereich, ist die “Die sieben Königreiche”-Reihe. Die drei Bücher handeln jeweils von anderen Charakteren und können komplett voneinander getrennt gelesen werden. Ich mochte die Charaktere alle super gerne und merke jetzt, dass ich die Reihe unbedingt noch einmal lesen muss :smiley:
Außerdem noch “Elias & Laia” mit diesem wunderbaren Setting und der tollen Handlung. Die Bücher haben mich auch alle samt in ihren Bann gezogen. Der dritte Teil wird voraussichtlich Ende Februar 2019 erscheinen, da hätte man also noch Zeit, die Vorgänger vorher zu beenden.

Mir würde spontan noch Die Anderen Reihe von Anne Bishop einfallen:

:point_right: In Blut gesschrieben
:point_right: Krähenjagd
:point_right: Visionen in Silber

Ansonsten vielleicht noch die Trilogie von V.E. Schwab:

:point_right: Vier Farben der Magie
:point_right: Die Verzauberung der Schatten
:point_right: Die beschwörung des Lichts

Empfehlen kann ich dir:

Wünsch dir was-Reihe von Kirsten Storm
Izara von Julia Dippel (Reihe)
Die silberne Königin von Katharina Seck
Ich fürchte mich nicht-Reihe von Tahereh Mafi
Throne of Glass von Sarah J. Maas
Die Auswahl- Cassia & Ky (Reihe) von Ally Condie

Habe ich alle selber gelesen und kann sie echt empfehlen! Mehr fällt mir gerade nicht ein.

Die Auswahl habe ich auch gelesen und fand ich seht gut. Aber bringe ich etwas durcheinander wenn ich sage dass das eine Liebesgeschichte ist?

Von Erika Johansen? Wenn ja: das Buch ist eins meiner Lieblingsbücher :heart_eyes: Die Folgebände sind auch noch gut bis okay, bleiben in meinen Augen aber hinter Band eins zurück. Dennoch definitiv zu empfehlen.

Mir war gar nicht klar, unter welcher Reihenbezeichnung die drei Bücher laufen :sweat_smile: Aber definitiv eine schöne Empfehlung - die Lovestory hält sich auch im Rahmen.

Ansonsten tu ich mich mit Empfehlungen gerade schwer. Insbesondere weil ich mit Fantasy Kinder- und Jugendbücher in Verbindubg bringe, wie z.B. Artemis Fowl und Göttlich verdammt.
:thinking:

Ja genau von Erika Johansen. Ich werd bald den nächsten Band lesen, bin schon gespannt.

1 Like

Ist Fantasy/ScyFi mit Liebesgeschichte dazu… sie wollte auch eine Liebesgeschichte, die dabei ist.

Ja, ok, hast recht.

wenn du göttergeschichten magst kann ich dir die Percy Jackson-Reihe und Helden des Olymp-Reihe von Rick Riordan nahelegen! :heart_eyes_cat: ist zwar jugendbuch aber ich liebe percy jackson und seine freunde einfach. Spannende Geschichten, die man einfach so leicht wegliest.

wenn es fantasy mit etwas witz sein darf dann kann ich dir Warm Bodies von Isaac Marion empfehlen. Eine Zombiegeschichte der anderen Art.

wenn du auf Dämonen, Vampire und Co stehst solltest du zu der Chroniken der Unterwelt-Reihe von Cassandra Clare greifen. Da ist einfach alles drin Action, Spannung, Fantasie und ja auch eine Lovestory, aber die steht nicht so im Vordergrund.

Sollte dir der Sinn nacht Fantasie mit etwas Sience Fiction stehen, empfehle ich dir Seelen von Stephenie Meyer.

Weiterhin kann ich dir einfach nur die Bücher von J.R. Ward und Lori Handeland und Charlaine Harris und gefühlt noch hundert anderen Autoren nahelegen :joy_cat: aber das würde hier den rahmen sprengen :wink:

Wenn du sonst noch Anregungen suchst, kannst du dich einfach durch meine Regale klicken, da fehlt zwar noch eine ganze Menge aber das ein oder andere ist da vielleicht für dich dabei. :smiley_cat:
(bin noch dabei alles nach und nach einzutragen, zu rezensieren etc)

Die Liebesgeschichte sollte aber nur nebenher spielen und nicht zur primär zur Handlung gehören

ich muss aber ehrlich dazu sagen das die Cassia & Ky-Trilogie eher eine Dystopie mit fetter Lovestory ist…gut geschrieben keine frage, aber die lovestory zwichen den beiden macht da schon sehr viel aus und wenn jemand sowas nicht mag, dem kann sowas schnell zu kitschig/nervig/etc werden…

Ihr Lieben, vielen Dank für die vielen Tipps :black_heart:

Manches davon kenne ich schon und weiß, dass es nichts für mich ist, aber vieles sagt mir gar nichts!
Ich kann zum Glück ganz gut anhand des Klappentextes feststellen ob ein Buch was für mich ist und werde mir definitiv all eure Tipps mal anschauen. Da sollte doch auf jeden Fall was dabei sein. :blush:

1 Like