Was bedeutet SUB?

Hallo. Ich bin noch relativ neu hier und frage mich, was ein SUB ist? Finde dazu keine Antwort. Kann mir jemand erklären, was es bedeutet, wenn im Profil steht wie viele Bücher man auf dem SUB hat? Danke

SUB = Stapel Ungelesener Bücher.
Eine in Bücherforen gängige Abkürzung :wink:

2 Like

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe zunächst google befragt, hab mir aber schon gedacht, dass hier keine passiv-unterwürfigen Personen gemeint sind :wink:

Jetzt ist mir leider immer noch nicht klar, warum im meinem profil steht, dass ich drei Bücher auf dem SUB habe. Wie setzt sich das denn zusammen?

1 Like

Das stellst Du in Deinem Profil ein.

Ah, jetzt habe ich den Durchblick. Danke! Manchmal sieht man echt den Wald vor lauter Bäumen nicht…

1 Like

Das musst Du selbst (versehentlich?) eingetragen haben, denn das Profil füllt sich nicht selbst aus. :smile:

3 Like

Ja, da hast du wohl recht :sunglasses:

Falls du drei Subs in deinem Keller ans Bett gefesselt hast, kannst du ruhig mit uns drüber reden. Wir sind hier ziemlich offen für alles. :wink: :sunglasses:

13 Like

:joy:Ich glaub da hat jemand in letzter Zeit viele Thriller gelesen.:see_no_evil:
SUB
…SCHAURIGE…UNBEZWINGBARE…BESTIE

.

5 Like

Haha, sehr schön. Im keller sind sie allerdings nicht. Die kochen gerade mein Abendessen.

8 Like

Das sind die besten, weil auch noch außerhalb des Kellers nützlich. :smiley:

1 Like

Statt Stapel passt irgendwann auch “Säule” viel besser :joy:

2 Like

Bei mir ist es ein Stäbelchen, wenn es das Wort überhaupt gibt :wink:

Das wäre ein kleiner Stab. :wink:
Aber ein Stäpelchen ginge. :slight_smile:

1 Like

:laughing: genau

Ich habe aber schon zwei RUB’s = Regal ungelesener Bücher

1 Like

Schlimm wird’s wenn man eine BUB hat…
Bücherei ungelesener Bücher
Aber zumindest hat man dann sicherlich ein schönes LvB…
Leben voller Bücher
XD

5 Like

Ich hab inzwischen knapp 400 ungelesene Bücher. Bei mir ist und bleibt das ein SuB. Alle anderen Bezeichnungen find ich doooooooooooooooooooooooooooooooooof. :scream:

1 Like

Ich finde SUB auch einen so allgemeingültigen Begriff inzwischen, dass ich das nie mehr anders nennen würde, auch wenn meine Bücher im Schrank stehen oder in einer Kiste oder auf einem Regalbrett lauern. :wink:

Meine stehen ja auch in Regalen - dennoch: SuB. Du sagst es so schön treffend: das ist inzwischen ein allgemeingültiger Begriff geworden, wie Tempo oder Zewa oder Uhu.