Was hört ihr gerade?

Ich verstehe Englisch recht gut, allerdings tue ich mir beim sprechen oder selbst schreiben ziemlich schwer, weil mir die einfachsten Wörter nicht einfallen. Deshalb habe ich jetzt auch wieder angefangen Englisch zu lesen und zu hören, vielleicht wird es so besser.

4 Like

ich starte heute im laufe des Tages bzw spätestens heute Abend im Bett mit Harry Potter und die Kammer des Schreckens :purple_heart: :heart_eyes_cat:

3 Like

Allein wegen Rufus Beck kann man sich das immer wieder anhören :wink:

Finde ich auch :+1:

Ja ich mag ihn auch :smiley_cat: ist wirklich gut gemacht :heart_eyes_cat:

1 Like

Nachdem ich einen ganzen Monat an Flucht aus Lager 15 gehört habe, höre ich nun das erwachen des Lichts von Jennifer L. Armentrout, etwas leichtes für zwischendurch

Ich mache jetzt direkt weiter mit dem zweiten teil Im leuchtenden Sturm von Jennifer L. Armentrout

Ich fange jetzt endlich “Tote Mädchen lügen nicht” von Jay Asher an.

3 Like

Ich höre nun mit “Das Spiel” den zweiten Teil der Shadowmarch-Reihe von Tad Williams. Bisher ist der Anfang deutlich spannender als der vom ersten Teil :slight_smile:

1 Like

Ich grusle mich gerade bei “I am Death - Der Totmacher” von Chris Carter.
46% und es ist verdammt heftig - Carter wie man ihn kennt :grinning:

Ich habe jetzt mit Menschenhandel von Benjamin E. Skinner angefangen. Bisher sehr interessant und schokierend

1 Like

Ich höre gerade “Lästige Liebe” von Elena Ferrante.
Nachdem die erste CD noch recht gut war, finde ich es jetzt gerade (CD2) einfach nur langweilig…

Ich fand sie Serie ja toll :heart_eyes:
Bin gespannt wie dir das Hörbuch gefällt.
Hast du denn die Serie gesehen ?

Nein, ich hab die Serie nicht gesehen. Ich guck doch so wenig TV. Könnte mir aber vorstellen, dass sie sehr gut gelungen ist. Das Buch bietet da ja echt Möglichkeiten.

Die Idee finde ich ja echt gut, aber dann waren da ein paar Dinge, die ich weniger gut fand. Ich weiß auch nicht genau, ob Teenies das richtig einordnen. Aber es hat mir zumindest für vier Sterne gefallen!

Ich habe gerade mit 1Q84 von Haruki Murakami angefangen und weiß noch nicht genau ob es mir gefällt, wird wohl auch eher ein Langzeitprojekt :see_no_evil:

Habe mit Iron Flowers - Die Kriegerinnen begonnen. Bisher nicht fesselnd, aber ich bin auch erst am Anfang.

Habe jetzt Im dunklen, dunklen Wald von Ruth Ware angefangen. Das Buch finde ich super! Die Sprecherstimme ist toll!

1 Like

Mir hat das Buch auch extrem gut gefallen, mal kein Thriller nach Schema F.

1 Like

Genau. Und auch etwas zum mitraten …

1 Like

Zum Miträtseln mag ich. Deshalb mochte ich Dünengeister auch.

Ich muss jetzt bügeln. Mein Mann mault seit gestern. Ich muss dazu sagen, zu Recht. :grimacing::shushing_face:

1 Like