Was lest ihr gerade im Bereich Fantasy?

Ich mach mal die Frage wieder auf =)

Ich habe gestern den zweiten Band von Tad Williams’ Shadowmarch zu Ende gelesen. Ein tolles Buch mit tiefgehenden Charakteren. Williams erzählt zwar etwas langsam, aber macht das durch die Sprache und die Spannungshöhepunkte wieder weg. Tolles Buch =)

Ich lese gerade ,“Die Insel der besonderen Kinder”

Ich lese im Moment “Zurück nach Holly Hill” von Alexandra Pilz und “Opal” von Jennifer L. Armentrout. :slight_smile:

1 Like

“Die Insel der besonderen Kinder” habe ich vor kurzem als Hörbuch gehört und heute mit dem 2. Band gestartet. Ich finds total super :slight_smile:
Wie gefällt dir das Buch?

1 Like

Ich hab auch auf FB schon einiges von der Insel der besonderen Kinder gehört. Mal schauen, vielleicht hüpft es mich ja irgendwann an =)

Die Insel der besonderen Kinder…gefällt mir wirklich gut. Ich bin noch Neuling was das Fantasy Genre angeht(ausser Harry Potter und die Tribute von Panem. Die hab ich verschlungen, gleich nach dem sie erschienen sind.

Na ja ich bin ein alter Hase was Fantasy betrifft. Am liebsten les ich High und gute Urban :slight_smile: eine Portion Realismus darfs auch sein. Also wenn du Empfehlubgen brauchst frag hier einfach nach :slight_smile:

Oh ja gerne…danke dir😆

“Roter Mond”, eine Anthologie, herausgegeben von Birgit Otten

Ich lese

Feuerzeichen - Rebellion

komme aber noch nicht so recht rein. mal morgen weiter probieren

Ich habe mir gestern “Zeitenzauber-Die Gondel” von Eva Völker gekauft. Ich habe den zweiten Teil schon ewig liegen. Die sind zwar schon älter,aber sollen sehr schön sein

Ich lese gerade “Kaisersturz” , den ersten Band der Westrin Saga von Felix Münter, Band 2 “Exil” kommt danach.

Roter Mond habe ich auch auf dem ebook Reader, lohnt sich das Lesen?

Ich lese momentan “Blitz- Die Chroniken von Hara 2”. Finde den zweiten Teil bis jetzt richtig gut.

Kennt jemand von euch Ebi Schaeffer? Ich habe mir gerade “Der Stern der Reiche” alle vier Bände in einem , bei Amazon als gratis E-Book geholt

Ich wechsle jetzt mal wieder das Genre (von Historie auf Fantasy) und werde als nächstes die Pan-Trilogie lesen. Ich hatte hierzu eine Leseprobe, die mir gut gefiel und habe die Reihe jetzt zum rezensieren bekommen :slight_smile:

Ich lese gerade von Steven Erikson “A Garden of Moon”.
Zwar schon auf Deutsch gelesen, wollte aber nochmal auf Englisch lesen und freu mich schon wieder!
Finde die Bänder ja wahnsinnig gut :blush:

Ich fand den ersten Teil nicht so wahnsinnig toll - er war gut aber auch nichts was mich jetzt von den Socken gerissen hätte …

Im Moment les ich gerade Askir von Richard Schwartz … Und muss sagen, dass ich auch da bei weitem mehr erwartet hätte. Ich war erstaunt, dass mich dass Buch so wenig mitreisen konnte bzw kann. Und find es etwas schade. Die Geschichte an sich ist echt gut… Die Charaktere find ich zu platt und zu stereotyp… Bis auf ein oder zwei Ausnahmen. Und irgendwie muss der Augor auch gedacht haben, dass Sex sich immer verkauft … Dass fällt vor allen Dingen im ersten Teil auf. (Ich hab mir den Sammelband mit den ersten drei Büchern gekauft)

Es gibt definitiv bessere Romane^^ Aber ich finde Ness recht witzig :slight_smile: und für zwischen durch zum abschalten ist die Reihe super^^.

Askir habe ich auch vor einiger Zeit gelesen und fand den ersten Band recht gut^^ Ich kann mich aber nicht daran erinnern, dass so viele Sexszenen drin vorkamen. Ich hatte aber das Gefühl, dass der Autor vor allem Probleme mit den weiblichen Figuren hatte, denn die schienen mir doch wirklich etwas flach un eindimensional.

Mein Lesemonat läuft bis jetzt richtig super und ich lese grade “Die Königin der Schatten- Verflucht” :slight_smile:.