Was macht ihr gegen Langeweile?

Ich wollte mich mal bei euch erkundigen, was ihr im Moment gegen aufkommende Langeweile macht? :sweat_smile:
Ich habe mich schon sehr oft im Internet informiert, aber es ist immer das gleiche


(Auch wenn ich Lesen liebe, kann ich das ja nicht den ganzen Tag machen :rofl: )

Vor allem am Wochenende habe ich dieses Problem und hoffe, dass ihr mir da weiterhelfen könnt :smiling_face_with_three_hearts:

Ich habe nie Langeweile, irgendetwas findet sich immer. Sticken, meinen Hund beschÀftigen, Rezensionen schreiben, Instagramaccount pflegen, telefonieren, meine Blumen pflegen (meine Sommerblumen leben immer noch)
 Manchmal ist mein Tag gar nicht lang genug.

2 Like

Das glaube ich dir, wenn ich einen Hund hĂ€tte, wĂŒrde ich mich sicher den ganzen Tag nur mit ihm beschĂ€ftigen :grinning:

Aber meinen Instagramaccount könnte ich auch mal wieder entstauben:joy: :nerd_face:

Ja, leider vergeht auch einmal ein Tag so schnell, dass man es nicht glauben kann :grimacing:

1 Like

Ich kenne auch keine Langeweile, brauche aber auch Abwechslung. Also den ganzen Tag lesen könnte ich auch nicht.

Heute staune ich ĂŒber mich selbst - höre gerade ein Hörbuch. Sind 6 CDs, insgesamt 6 h 45 Min. Prima, reicht sechs Tage, denk ich mir noch so. Tja, und jetzt lĂ€uft gerade die letzte der 6 CDs 
!

Meine Katzen brauchen nicht ganz so viel BeschĂ€ftigung, aber da sie beide chronisch krank sind, ein wenig Pflege mehr als andere. Ich schreibe zu allen gelesenen BĂŒchern und gehörtern HörbĂŒchern Rezensionen. “Social Media” verweigere ich, also das frisst bei mir keine Zeit. Kontakt mit Freundinnen (aktuell ja leider nur “virtuell”). Ich mache immer mal gern ein “Diamond Painting”. Ich backe sehr gern (z.B. auch Brot). Im FrĂŒhjahr/Sommer verbringe ich auch viel Zeit im kleinen Garten. Ich gehe spazieren, weil ich nicht schwimmen gehen kann. Momentan stricke und hĂ€kle ich nicht so gern, aber auch das gehört zu meinen Hobbies. Ich bastle gern - Lesezeichen z.B.

Irgendwas fĂ€llt mir immer in die HĂ€nde, das mich interessiert und mit dem ich Zeit fĂŒllen kann. Nur eins nicht: TV gucken. Das paralysiert mich zu sehr.

1 Like

Ich habe ein paar alte Hobbys wieder aufleben lassen. Ich male, scrapbooke, backe - und ich habe mir etliche DVDs aus dem Regal gesucht, die ich schon ewig nicht mehr angeguckt habe. :slight_smile: Diamond Painting hab ich probiert, das war aber nicht meins, frĂŒher hab ich auch gerne gepuzzled, aber auch das ist nicht mehr meins - außerdem wĂŒrden die Katzen wahrscheinlich stĂ€ndig die Teile entfĂŒhren 
 :slight_smile:

2 Like

Ich kann dem ganzen Tag lesen. Und als Abwechslung joggen, kochen oder backen oder spazieren gehen. Langeweile kenne ich nicht.

4 Like

aaah was neues kennengelernt :smiley:
Diamond Painting war mir neu. Gegoogelt. Und gleich ein Stitch-Motiv fĂŒrs Tochterkind bestellt, ich hoffe es macht ihr Spaß. Damit sie nicht stĂ€ndig am Handy hĂ€ngen will :wink:

Mir selbst ist auch nie langweilig: Lesen, fernsehen, Hausarbeit, Katzen schmusen, bei schönem Wetter garteln. Aber hauptsÀchlich eben Lesen.

2 Like

Ich finde es schwer dir gute Tipps zu geben ohne zu wissen wie viel Langeweile denn herrscht. :slight_smile:

Soll heißen: wie sieht aktuell dein Alltag aus?

Gehst du zur Schule, studierst du oder gehst du arbeiten?
Findet irgendwas davon noch zeitweise statt?
Oder hast du aktuell kompletten Leerlauf?
:thinking:

Langeweile?!? Was ist das?

5 Like

Du lÀufst der Langeweile davon! :wink: :running_woman:

3 Like

Genau, die muss mich erst mal kriegen :sunglasses:

2 Like

Das habe ich mich auch gefragt. . .:slightly_smiling_face:

1 Like

Scheint was zu sein, was unangenehm ist :rofl:

Langeweile kenne ich auch nicht. Hier ist gefĂŒhlt immer was zu tun, auch wenn es eher ungeliebte Pflichten wie irgendwo was sauber machen, oder Garten, stricken, Briefe schreiben und natĂŒrlich lesen, Sport. Ich fahre auch gerne Auto.

1 Like

Diamond Painting kenne ich gar nicht, das sollte ich mal ausprobieren :blush:

Da gebe ich dir recht,Social Media nimmt einem auch sehr schnell Zeit weg ohne, dass man es mitbekommt😬

Ich arbeite, also mache eine Ausbildungâ˜ș Aber nach der Arbeit/Schule möchte ich gerne mir die Zeit vertreiben und nicht immer Serien schauen oder lesen.

Und vor allem am Wochenende, wenn ich frei habe, habe ich den ganzen Tag, an dem ich etwas machen kann

Das hat dazu gefĂŒhrt, dass ich in den letzten Wochen sehr viel sauber gemacht habe, weil ich sonst nichts wusste😂

1 Like

Danke fĂŒr deine AusfĂŒhrungen.

Serienschauen ist ja schön und gut - aber irgendwann sind die Augen eckig. :wink:

Zwar auch nicht viel besser, aber ich habe alte Spieleapps auf dem Tablet reaktiviert und meinen Nintendo rausgekramt.

Ansonsten kann ich noch Telefonate mit Freunden und das Ausprobieren von Rezepten empfehlen. :blush:

1 Like

Danke schön, das werde ich mir aufjedenfall auch auf meine Liste schreiben🙂
Ist immerhin besser als nichts😉

1 Like

Bei den Diamond Paintings gibt es unterschiedliche. VollflÀchige und welche, bei denen man nur Muster reinsetzt, Highlights quasi. Ich mag beide!

Besonders toll finde ich mein Diamond-Painting-Lesezeichen.

1 Like

Ich arbeite ehrenamtlich in unserer Bibliothek. In der Zeit wo wir geschlossen hatten hat mir richtig was gefehlt. Vorher war ich nur ehrenamtlich im Beirat im Pflegeheim meiner Mutter. Die haben mich dann immer auf Seminare und Schulungen geschickt. Das ist das letzte Jahr komplett weggefallen.

Ich muss noch die Fotos und Dias meiner Eltern sortieren und scannen. Ausserdem koche ich gerne und probiere gerne neue Rezepte aus. Was z.B. wunderbar ist, ist die eigene Instand GemĂŒsebrĂŒhe zu machen oder GewĂŒrzmischungen fĂŒr Freunde fertig machen.

Dieses Jahr will ich mein Französisch wieder aufpolieren. Das sollte zwar letztes Jahr schon stattfinden, habe ich dann aber verrissen weil irgendwie nicht klar war ob wir in Urlaub fahren konnten. Es war so schön, dass wir wieder hinfahren werden und ich dieses Jahr dazu nutzen werde mich dann auch in der Landessprache verstÀndlich machen zu können. Es wird ein Leben nach Corona geben.

2 Like