Ebook-Format

Hallo liebes Lesejury-Team,
ich habe mir am WE eine Ebook-Prämie ausgesucht (Wie die Erde um die Sonne).
Erst einmal vielen Dank dafür.
Leider war der Download nur für das epub-Format.
Warum kann man da nicht, wie bei den Leserunden, wählen, welches Format man gerne hätte? Ich lese eigentlich nur mit mobi.

Grüße und danke
Kindra

Hast Du in Deinem Profil hinterlegt, welchen eReader Du nutzt?
Ich habe schon einmal ein eBook eingelöst und das hatte ich (auch) im Mobi-Format bekommen.

Jetzt warte ich gerade wieder auf eine eBook-Prämie, bin mal gespannt, welches Format ich diesmal bekomme.

Im Normalfall ist es meist epub, aber die Jury erlaubt es zu wandeln z. B. mit dem Programm Calibre. :slight_smile:

Hallo Karin1910,
ja, bei mir steht Kindle drin.

Grüße
Kindra

Hallo Wuschel,
mit Calibre kenne ich mich nicht aus.
Bekommt man das frei als Download?

Danke und Grüße
Kindra

Ok, dann hat sich das mit dem Format inzwischen leider geändert.

Ja. Gibt es. Kannst es einfach mal in google hauen. Es ist auch ziemlich simpel und selbst erklärend in der Anwendung. :slight_smile:

So, für alle Kindle Nutzer und Prämienliebhaber - oder auch nur jene, die nicht immer nur bei Amazon shoppen wollen.

In diversen Themen kam die Frage nach dem Format nun schon auf. Das geläufige eBook Format ist “ePub”, auch hier bei der Jury. Diese, also die Jury, erlaubt jedoch, dass man die Bücher in das Amazon kompatible “mobi” wandelt. Das geht im Normalfall mit allen ePubs, außer die haben einen speziellen Kopierschutz von Adobe - der schimpft sich glaube ich HDRM?! Gibt es hier aber nicht. Rein allgemeine Info.

Achtung: Die Dateien haben ALLE ein Wasserzeichen, dass normal mit dem Käufer verknüpft ist. Verbreitung im Internet ist also zurück zu verfolgen! Das ist keine Anleitung für die illegale Verbreitung von eBooks!
Nur mal so als Anmerk…

Für den Anfang empfehle ich gern das Programm Calibre, da es das vermutlich älteste und zuverlässigste seiner Art ist - von dem was man hört. Außerdem finde ich es recht einfach in der Anwendung. Das Programm findet ihr hier -> Klick!
Möglicherweise gibt es auch andere Produkte, diese sind mir aber nicht geläufig. (Was der Bauer kennt, usw…)

Sollte sich der Willkommensassistent des Programms öffnen wird die Sache einfach. Erst das Gerät einstellen und dann die Adressen hinterlegen.

Die Kindle-E-Mail Adresse findet ihr in eurem Amazon Konto. Hierfür geht ihr auf euer Konto bzw. “Meine Inhalte und Geräte”. Dort wählt ihr “Geräte” aus und klickt auf das Kästchen vor eurem Kindle und tada, euch wird die Adresse bsp. hansimglueck_56@kindle.com angezeigt.
In der Zeile darunter fügt ihr die Adresse ein, welche ihr für euer Amazon Konto benutzt.

Alternativ findet ihr die Daten auch unter Einstellungen, statt unter Geräte. Den Letzten Punkt “persönliche Dokumente” öffnen. Dort könnt ihr ebenfalls die Kindle Adressen nach sehen und auch neue E-Mail Adressen hinzufügen, falls ihr von einer anderen Adresse aus Bücher an das Gerät versendet. Netgalley Nutzer dürften wissen was ich meine. :smiley: Lassen wir das.

Dann schließt ihr den Assistenten ab und im Prinzip seid ihr schon fertig. Der Rest ist wirklich sehr selbsterklärend.
Buch einfügen z. B. aus dem Download Ordner. markieren, auf “konvertieren” gehen. Es öffnet sich ein Fenster. Rechts oben bei Zielformat sollte dann “mobi” stehen. Das ganze bestätigen und warten bis das Programm fertig ist (siehe rechts unten im Fenster bei “Aufträge”. Da kann man auch drauf klicken und sieht den Status.).

Schließlich die richtige Datei auswählen. Ich gehe dafür immer links auf den Registerpunkt “Formate” und “mobi”. Rechte Maustaste, Verbinden/ Teilen, E-Mail an xxx@kindle.com und warten. :slight_smile:

So, ich hoffe das war jetzt für alle, die damit noch nie was am Hut hatten, verständlich und auch/ vor allem hilfreich! :slight_smile:
Winke! ^^

8 Like

Ich nutze digital edititons und somit ePup

Danke für eure Antworten!

@Wuschel - eine tolle Anleitung :slight_smile: Ich nutze calibre auch, schon alleine, um meine Bücher zu sortieren und in Kategorien einzuteilen., und ich liebe es - ist wirklich einfach zu nutzen :slight_smile:

Danke!@Wuschel