💌 Postcrossing: Wer ist dabei? 💌

Was? Das ist aber nicht toll… im Müll! Genauso wie Leute Bücher wegwerfen. Den könnte ich eine klatschen, wenn es mein Innerstes zulassen würde…:face_with_symbols_over_mouth:

Finde ich auch seltsam, denn da kommt ja der Aufkleber Priority drauf und so weit ist es ja wirklich nicht…

Oder “Ist das Kunst oder kann das weg?”

Na du hast ja Freunde :joy:

Mache ich normal auch. ^^ Das ist dann auch oft ein Griff ins Klo. Wobei ich es mir bei Geschenken beispielsweise spare oder nett zu verpacken. Ich hoffe es funktioniert und ich bekomme dieses Jahr zu Weihnachten keinen Kalender hust.

Einmal war ich aber echt übel enttäuscht.
“Schwiegermama” schreibt auch immer super gern Karten, dann eben noch einen Spruch dazu. Finde ich ja auch nett und wenn es ihr Spaß macht, dann soll sie das gerne weiterhin machen. Ich hatte sie an Weihnachten dann auf jeden Fall auf den Spruch angesprochen, weil ich den tiefsinnig und gleichermaßen etwas verstörend fand (keine Ahnung mehr was darin stand). Dann bekam ich nur, wie im vorbei gehen, die Antwort: “Was für ein Spruch? Ah, ja, keine Ahnung was ich da geschrieben hab. Ist ja schon ne Weile her. Ist halt so ein Spruch.”

Hat sich schon so ein bisschen wie ein Brett vor den Kopf angefühlt. :smiley:

Ich weiß nicht - ich glaube, ich kann Deine Schwi-Mu schon verstehen. Man erinnert sich doch nicht vom Urlaub bis Weihnachten, was man auf eine Karte geschrieben hat, oder? Ich jedenfalls nicht. Ich vergess schon nach drei Tagen, was ich auf die Karte an meine Freundin geschrieben habe … und gerade Zitate sind sowas, die schießen einem in den Kopf, weil der Moment gerade passt und dann sind sie auch wieder weg.

Schlimm find ich das jetzt nicht.

Das hätte ich ja sicher verstanden. Es war aber eine Weihnachtskarte. Keine Ahnung wann sie die schreibt. Inzwischen ist es mir auch schnuppe, weil ich weiß, wie ich damit umzugehen habe - nicht zu viel denken und einfach so hinnehmen. So oder ähnlich. In dem Moment war es halt gefühlt echt komisch.

Wahrscheinlich liegt es auch einfach an mir. Wenn ich Karten schreibe, dann sitze ich gefühlt ewig da, bis ich wirklich was gefunden habe, bei dem ich mir denke, dass es passt. :smiley: Das hatte ich in dem Moment wohl einfach auch von ihr erwartet, aber man lernt ja nie aus.

Ich glaube, mir wäre es da ähnlich wie deiner Schwiegermutter gegangen - aus den Augen, aus dem Sinn. (Bzw. an deiner Stelle hätte ich mir das zwischen Ankunft Karte und Ankunft Schwiegermama auch komplett vergessen, was ich da gelesen hätte xD Aber das kann in meinem Fall auch dran liegen, dass ich auf solche tiefsinnigen Zitate/Kalendersprüche einfach nix gebe. Was war ich froh, als letztes Jahr rum war und mein geschenkt bekommener Tischkalender - die Omm-Katze - durch war. Uaah… paar interessante Zitate waren ja dabei, aber oft nur so ein Murks von wegen “Bla bla glücklich bla bla zufriedne leben” abwink Bin da einfach null empfänglich für sowas…)

Jedenfalls - mit Karten zu Weihnachten, Geburtstag, Hochzeit… da tu ich mich sehr schwer. Da weiß ich nie, was ich schreiben soll. Ach nicht nur Karten… selbst ne Geburtstag-WhatsApp augenroll Man will bei guten Freunden ja nicht nur “Happy Birthday!” schreiben… Da etwas zusammenzuklöppeln, für das ich mich nicht schämen muss, ist echt schwer.

Dann lieber Urlaubskarten. Die sind halt wunderbar zwanglos. "Hallo du, ist toll hier, Wetter dufte, Mücken fressen mich, haben dies und das gesehen - tschüss!"
Das flutscht ^^

Sie krabbelte in dem Moment neben mir über den Boden. :smiley: War also gar nicht so schwer.
Naja, ich bin eben manchmal ein Sensibelchen. schäm ABER wie gesagt… inzwischen hab ich draus gelernt. ^^

Da stimme ich dir voll und ganz zu. Ich versuche inzwischen sogar auf solche Karten zu verzichten oder kaufe eine Karte wo schon was halbwegs passendes drauf steht. ::smiley: Ungezwungen ist immer viel angenehmer.

Da wir ja davon schrieben: Es ist heuten eine Karte in Russland angekommen. Aber die nach Italien ist immer noch auf Reisen.:thinking: Selber Versandtag, selbe Versandart. Wer weiß, was da gerade los ist… :smiley:

Die Post ist los. Die schickt die Karten nach Russland per Flieger und die nach Italien eben per Zug und Schiff.

ich habe schon immer gerne Briefe und auch Karten geschrieben. Habe mit 13 Jahren begonnen und es wurden immer mehr Brieffreundschaften aus aller Welt. Nun schreibe ich noch immer (47 Jahre jung) habe aber nur mehr 5 Brieffreundinnen.
Karten hab ich eigentlich auch immer viele aus dem Urlaub verschichkt, aber nachdem die Leute immer weniger werden- die selber welche senden, ist es auch bei mir weniger geworden…
Dieses Jahr aus dem Urlaub haben wir nur noch 5 Karten versandt…

Habe das Briefeschreiben gerne beibehalten, allerdings hat es sich im Zeitalter von WhatsApp und Co. so verändert . Die Anzahl der Briefkontakte ist geschrumpft. Gerade die handschriftlich verfassten Briefe bringen am meisten Freude. Ich bewahre noch etliche in einer kleinen Holzkiste, schaue sie hin und wieder durch und werde sie niemals wegwerfen.:memo::email:

Ich bin seit ca. 6 Monaten bei Postcrossing und habe schon über 100 Stück! Ich liebe Postkarten und schicke meiner besten Freundin öfter einmal einen kleinen Brief. Sie wohnt keine 15 km von mir, aber ich finde den Gedanken schön, dass meine Freundin beim Frühstücken an mich denkt und mir ein paar liebe Worte schreibt.
Alle Postkarten und Briefe liegen in einer schönen Holzkiste und werden in einsamen Tagen herausgeholt und begutachtet. ICH LIEBE POSTKARTEN!

Meine Postkarten für Postcrossing besorge ich übrigens von einer Organisation. Schwerbehinderte Kinder malen Postkarten und man kann sie für eine kleine Spende erwerben. Dafür habe ich von vielen Menschen auf der ganzen Welt schon Komplimente erhalten.

4 Like

Hallöchen an alle,
bin ja schon recht neugierig geworden. Ich hatte schon an Brieffreundschaften gedacht, aber nur wohin und mit wem? Ich schreibe sehr gerne und ich finde es traurig, dass durch das WWW oder durch das Schreiben der Briefe per PC irgendwie das Persönliche verloren gegangen ist. Die Idee mit den Postkarten finde ich super.
Wenn ich nun in das Ausland eine Karte verschicke, ist dann die Amtssprache englisch? Kann ich auch Karten versenden die ich einem Laden kaufe oder wie funktioniert das?
Die Postcrossing-Seite ist auf englisch und da tue ich mich manchmal schwer mit. :rofl:
LG

Ja normalerweise schreibt man die Postkarte auf Englisch. Aber man kann im Profil angeben welche Sprachen man alle spricht und wenn du z.b eine Karte nach Russland schreibst und die Person angegeben hat, dass sie auch deutsch spricht kannst du dann natürlich auch auf deutsch schreiben.

Klar kannst du die Karten kaufen wo du möchtest :slight_smile: Ich verschicke auch Postkarten, die ich aus dem Urlaub mitgebracht habe. Aber manche schreiben in ihr Profil, dass sie nur Postkarten aus dem jeweiligen Heimatland des Senders möchten. Kannst du dir dann überlegen, ob du dem Wunsch nachgehst. Ich versuche mich meist grob an den Präferenzen des Empängers zu orientieren.

Ich habe mal eine Karte aus Myanmar an Freunde in Brasilien geschrieben. Die brauchte 10 Monate.

genau. Es wird hauptsächlich auf Englisch geschrieben. Ich fand das anfangs etwas befremdlich, aber jetzt macht es sogar Spaß und ich lerne von der Sprache :slightly_smiling_face:

Du kannst jede Postkarte verwenden, die du im normalen Laden kaufen kannst.
Ich kaufe manchmal bei Amazon solche Sets - die sind günstiger.
Ich hab auch schon alte Poster zusammen geschnitten oder Schallplattencover, wenn jemand etwas besonderes als Postkarte wünschte. Auch habe ich schon Briefe statt Postkarten erhalten. Macht nichts - weil ein handgeschriebener Brief fast noch herzlicher ist.

es macht wahnsinnig viel Spaß!

wenn du möchtest kannst du mir deine private Adresse geben und ich schicke dir einmal eine Postcrossing-Musterexemplar-Postkarte zu :slight_smile:

Uhh ihr macht mich total heiß auf diese Seite!! Jetzt habe ich auch Lust mich auf der Seite anzumelden! :star_struck:

Hättet ihr auch Lust untereinander Postkarten zu verschicken? Die Adresse könnten wir privat per Nachricht weiter geben.

Zum Beispiel würde mich sehr interessieren woher ihr kommt. Ich könnte zum beispiel eine Postkarte vom Kölner Dom verschicken :relaxed:

Hallo SmoNr1,

das können wir gerne einmal machen. Ich hab bis jetzt noch keine Postkarte mit dem Kölner Dom erhalten :slight_smile:

1 Like