Prämienshop

Ich mochte es einfach nicht ^^ Zumal ich viele Bücher auf einmal doppelt und dreifach auf dem Reader hatte und immer noch habe, weil ich die nicht löschen kann… Ich mag “richtige Bücher” sowieso viel lieber… Und ich muss jedes mal erst anfragen, bevor ich rezensieren darf, das dauert mir alles zu lange. Auf anderen Portalen kann ich immer rezensieren, wenn die Bücher angezeigt werden, nur halt dort nicht. War nicht meins ^^

1 Like

Achso. Das Problem mit den doppelten (und teilweise vierfachen) Ebooks auf dem Reader habe ich auch. Das ist wiklich nervig :expressionless:

Das mit dem Löschen und mehrfach drauf ist aber nicht wegen NetGalley - man kann alles vom Reader löschen.

Ich werf die runter und gut ist.

2 Like

Echt? Ich habs bisher einmal an den PC angeschlossen, um zu löschen, aber allem Anschein nach, bin ich zu doof dafür :see_no_evil: Jedenfalls hab ich nichts löschen können…

Naja, wenn Netgalley es 6 mal schickt, warum auch immer, hab ich es halt auch 6 mal auf dem Reader. Das ist dann schon deren Schuld oder die haben ein … System

Ich hatte das Problem noch nie. Wenn ich es einmal runterlade, habe ich es einmal auf dem Reader.:thinking:
Was für einen Reader hast du denn? Beim Tolino geht das Löschen ganz einfach, auch ohne PC-Anschluss.

3 Like

:grimacing:

2 Like

Eigentlich sogar: „andere Portale“
:wink:

1 Like

HEXE!!! :joy:

1 Like

man bekommt es ja durch klicken auf den Link. Manchmal trifft man den vielleicht zweimal. Oder das Buch ist beim Aktualisieren des Kindle nicht gleich da und man denkt, “ach, habe ich nicht richtig gedrückt, mach ich nochmal” und schwups ist es dann zweimal da.
Kann man aber in der Kindle-Bibliothek bei Amazon löschen.

2 Like

DAS haben mir jetzt schon mehrere gesagt und ich habe es auch gefunden ^^ Vielen Dank an dieser Stelle auch an dich :kissing:

1 Like

Zu spät gesehen, aber hat sich ja erledigt.

Übrigens lösche ich nur einfach so, nicht mit Gerät an Rechner angeschlossen. Bei beiden (ich hab einen Kindle und einen Tolino).

“Richtig” Löschen geht über die Cloud (dann ist es endgültig weg). Aber auf den Reader kommt nur, was Du runterlädst oder rüberschiebst. Ich lade die eBooks ja erst auf den Rechner und schiebe sie dann nach Bedarf auf den Reader. Der Reader selbst ist bei mir prinzipiell nie online.

So mache ich das auch.
Ich gehe nur online mit dem Reader um ein Update rauf zu laden oder wenn ich ein Buch über die Onleihe drauf lade.

:see_no_evil::poop::smiling_imp::stuck_out_tongue_closed_eyes:

1 Like

Netgalley schickt es doch nicht mehrfach oder?

Nein.
Ich hab manche Bücher auch mehrfach weil ich zu oft geklickt habe, aber NetGalley hat nie mehrmals von sich aus geschickt

2 Like

Schaut mal hier, die Diskussion wurde hierhin verlagert. Denn das hier ist der Prämienthread.

5 Like

Hab mir Rezis dazu durchgelesen und verzichte dankend. Das Buch muss wohl unterirdisch sein. :joy: Nichts für mich.

Unterirdisch finde ich übertrieben … Kylie schreibt halt generell Durchschnittsbücher, finde ich. Bisher hat mich keines ihrer Bücher umgehauen. Aber unterirdisch sind sie auch nicht. Zu diesem Begriff fallen mir ganz andere Bücher ein, Bsp.: Wild Hearts.

1 Like

Hey! Ich fand das Buch richtig gut!

2 Like

Ich nenne Bücher so, wie ich das möchte und so wie es meinem Eindruck entspricht. Schön, dass du das anders siehst, aber meine Meinung würde ich gerne behalten und sagen dürfen, ohne das Leute mir sagen, dass sie falsch ist. :wink:

Und da meine Meinung, wie man lesen kann, sowieso nur auf Rezensionen basiert (die in der Leserunde erstaunlich schlecht ausfielen!) Und mir die Begründung der Rezis (unreifer Prota etc pp) schlüssig klingen (sprechen auch exakt die Dinge an, die ich als No-Go betrachte) und mich das Buch absolut nicht mehr ansprechen, wird es für meinen Geschmack absolut schlecht sein, weil ich meine Ansprüche kenne. Also nö, ich bleibe bei meiner Einschätzung, dass das Buch anscheinend unterirdisch sein wird. :smiley:

Wild Hearts habe ich nicht gelesen, weil mir da eine ausführliche Rezi einer Bloggerin gereicht hat um genauso zu wissen, dass ich das Buch am liebsten in den Schredder schmeißen würde. :joy: Aber leider veröffentlicht Lyx atm überwiegend nur Bücher, mit denen ich Werte-Technik nichts anfangen kann.

5 Like