Unsere lieben Tiere

Ich finde wir brauchen auch wieder einen Tierthread.
War heute mit Hasi Gionny zum Tierarzt, es geht ihm nicht so gut, er frisst nicht richtig, hat etwas Durchfall und wohl auch Schmerzen.
Er ist etwas aufgegast und bekommt jetzt Medizin und Päppelfutter.
Er ist ja schon recht alt, über 10 Jahre und ich hoffe, dass es ihm schnell wieder besser geht.

Ja so einen Thread finde ich auch klasse. Den armen Gionny geht es bald wieder gut. denn das was du beschrieben hast hört sich virklich nicht gut an.:unamused:

Gute Idee, wo man doch immer mal was zu berichten hat. Ob lustig oder auch traurig. Sind ja unsere Begleiter wie kleine Kinder

Unsere Bogi ist jetzt schon 14 und die Tochter AStA 9. Bogi hält sich immer noch wacker zu unserer Freude. Wir können nicht mehr viel mit ihr Unternehmen, aber das haben wir uns damals so ausgesucht und nun kann sie ihr Oma sein genießen

Ich hofe auch, dass es ihm bald wieder besser geht … er hatte das schon mal, aber da war er noch jünger.

:unamused:

Da wünsche ich alles gute. Ich leide immer mit wenn eine von unseren beiden was hat. Was zum Glück nicht so oft vorkommt

meine Lieblinge ein Welli pärchen geht es gott sei gut. wenn ich morgen och schlafe oder es wenigsten versuche, beginnen die beiden fröhlich an zu zwitschern. Das ist manchmal schon so laut da brauche dann kein Wecker mehr. :slight_smile:

1 Like

Das kann ich mir vorstellen. Ich hatte als Teenager mal Nymphensittiche. Die machen einen Höllen Lärm

Krach können sie alle ganz schön machen. Aber sie sind auch sehr niedlich und es macht spaß sie zu beobachten.:slight_smile:

Gionny scheintes besser zugehen, er fängt wieder an zu fressen, hat mit Appetit Löwenzahnblätter und ein paar Gemüseringe gemümmelt.
Soviel hat er gestern dern ganzen Tag nicht genommen.
Ich hoffe es bleibt so.


Das ist er übrigens, aber auf dem Bild ist er noch etwas jünger

1 Like

Das ist ein ganz Mümmelmann myra:)

Ja ein hübscher Mümmelmann😊

wir haben auch 2 Löwenkopfkaninchen, die leben im Garten und haben sehr viel Platz. Außerdem haben wir einen Hund, der ist jetzt 3 Jahre alt- heißt Struppi und ist eine Mischung zwischen Jack Russell Terrier und Shitsu. Wobei der Jack Russel mehr durchschlägt…er ist ein großer Rabauke und hält uns immer auf Trab.

Leider ist Gionny wieder krank… und mag kaum fressen… ich hoffe es wird wieder, er ist ja schon so alt

Och mensch der Arme. :frowning: Myra ganz viel glück das er wieder gesund wird.

Ich drücke die Daumen, dass Gionny wieder schnell fit ist. Das muss ja nun nicht das Alter sein…

Wie mein Profilbild schon zeigt, bin ich eher Fan von etwas größere Tieren, zu denen man hin fährt :wink:
Wobei wir vier Rennmäuse im Haus haben, die aber die Tierchen meiner Tochter sind. Sind aber süß die Tierchen

1 Like

wirklich ein hübsches Tierchen. :slight_smile:

Süß das Mäuschen … mal sehen heute morgen hat er etwas geknabbert … werde trotzdem noch Päppelfutter vom TA holen

Mein Reitbeteiligungspferd musste heute innerhalb des Stalls umziehen. Es guckte doch arg irritiert im neuen Stallbereich und besonders neben seinem neuen Nachbarn. Ein Hengst, der sich ziemlich aufführt.

3 Like

Hübsches Pferd…